"Verbotene Liebe"-Star Martina Servatius ist tot

"Verbotene Liebe"-Star Martina Servatius ist tot
Martina Servatius war vor allem für ihre Rolle als Elisabeth Gräfin von Lahnstein in der ehemaligen ARD-Soap "Verbotene Liebe" bekannt © imago/Horst Galuschka

Trauer um Martina Servatius: Die Berliner Schauspielerin ist im Alter von 61 Jahren verstorben, wie ihr Management unter anderem der "Bunte" bestätigte. Demnach ist Servatius "nach kurzer, schwerer Krankheit" bereits am Montag vergangener Woche in Wiesbaden gestorben. Sie hinterlässt einen Mann und eine Tochter.

- Anzeige -

Im Alter von 61 Jahren

Bekannt geworden war die Schauspielerin durch ihre Rolle in der langjährigen Soap "Verbotene Liebe". 15 Jahre lang spielte sie dort Elisabeth Gräfin von Lahnstein. Die beliebte Vorabendserie wurde im Juni 2015 nach 20 Jahren und sechs Monaten im Ersten abgesetzt.



spot on news

— ANZEIGE —