Vater: Sorge um Tochter Rihanna

Der Vater von Sängerin Rihanna glaubt, dass seine Tochter dringend eine Auszeit benötigt. Erst im letzten Monat soll die 24-Jährige wegen eines Schwächeanfalls zusammengebrochen sein. Das berichtet der 'Sunday Mirror'.

- Anzeige -

"Ich habe ihr gesagt, sie soll die Sachen nicht so locker hinnehmen und sich ausruhen. Sie muss mehr auf sich achten, eine Pause ist das, was sie momentan braucht", so Rihannas Vater besorgt.

— ANZEIGE —