Vanessa Mai will mit Andrea Berg arbeiten

Vanessa Mai will mit Andrea Berg arbeiten
Vanessa Mai © Cover Media

Vanessa Mai (23) hätte nichts dagegen, mit Andrea Berg (49) ins Studio zu gehen.

- Anzeige -

"Das fände ich toll!"

Die Wolkenfrei-Sängerin ('Wolke 7') gilt als DER neue Stern am Schlagerhimmel und macht den großen Stars der Szene, Helene Fischer und Andrea Berg, ordentlich Konkurrenz. Dabei zählt Vanessa letztere sogar zu ihren großen Idolen, wie sie jetzt dem 'OK!'-Magazin verriet. "Sie ist eine ganz tolle Kollegin und ein großes Vorbild! Ich kann viel von ihr lernen", schwärmte die Newcomerin, die ja sozusagen mit Andrea verwandt ist. Schließlich ist Vanessa mit ihrem Stiefsohn Andreas Ferber (31) zusammen. Da dürfte doch einer Zusammenarbeit nichts mehr im Wege stehen, oder? "Die Idee kam mir bisher noch nicht auf, aber natürlich fände ich das toll!", so Vanessa.

Für Vanessa Mai läuft es derzeit beruflich wie am Schnürchen und auch in der Liebe hat sie mit Andreas ihr großes Glück gefunden. Seit drei Jahren sind die beiden schon ein Paar. "Er ist meine große Liebe und das empfinde ich als sehr wertvoll. Ich bin sehr glücklich mit ihm. Körperliche Nähe bedeutet mir viel. Aber eine innige Umarmung ist mir manchmal wichtiger als alles andere", gab die Sängerin kürzlich im 'Bild'-Interview preis und versicherte, dass der große Altersunterschied für beide kein Problem sei - im Gegenteil: "Mit einem Gleichaltrigen könnte ich gar nicht so viel anfangen.“

Cover Media

— ANZEIGE —