Vanessa Mai über ihre Outfits

Vanessa Mai über ihre Outfits
Vanessa Mai heißt eigentlich Mandekic mit Nachnamen. Ihren Künstlernamen wählte sie nach ihrem Geburtsmonat © Instagram.com/vanessa.mai.official, SpotOn

"Ich finde, Musik darf sexy sein!"

Vanessa Mai (24, "Für Dich") findet, dass sie sich für Auftritte und Shootings auch gerne einmal ein wenig freizügiger und sexy zeigen darf. Das erzählte sie "Bild". "Ich bin jung und viele meiner Fans sind jung. Da kann es ruhig mal etwas sein, bei dem ich etwas mehr Haut zeige", so Mai. So auch für das Cover ihrer neuen Single "Und wenn ich träum": Darauf ist sie in einem sommerlichen, rosa Kleid aus Seide zu sehen. Ihr neues Album "Regenbogen" kommt am 11. August in die Läden.

spot on news

— ANZEIGE —