Vanessa Hudgens: Trauer um Austins Mama

Vanessa Hudgens und Austin Butler
Vanessa Hudgens und Austin Butler © Cover Media

Vanessa Hudgens (25) zollt der verstorbenen Mutter von Austin Butler (23) Tribut.

- Anzeige -

Sie vermisst sie sehr

Die Jungschauspielerin ('Spring Breakers') ist seit zwei Jahren mit ihrem Kollegen ('Switched at Birth') liiert. Jetzt muss Vanessa ihrem Freund in einer traurigen Angelegenheit beistehen. Wie er auf Twitter verkündete, verstarb heute [12. September] seine Mutter Lori Butler. "Lori Butler, meine Mutter, meine Heldin und meine beste Freundin ist heute Morgen gestorben. Lasst sie uns jetzt alle feiern. Ich liebe dich und werde dich jeden Tag vermissen, Mom", schrieb Austin.

Wie sehr die Sache auch Vanessa treffen muss, liest sich in ihren eigenen Nachrichten auf dem sozialen Netzwerk. So teilte sie den Tweet ihres Freundes und fügte hinzu: "Ich vermisse dich jetzt schon, Mama." Doch auch sie möchte das Leben ihrer verstorbenen Fast-Schwiegermama feiern und startete die Hashtags 'RIP Lori Butler' und 'Celebrate Lori' mit den Worten: "Lasst uns Liebe für Lori verbreiten!"

Woran die Mutter von Austin Butler starb, ist bisher noch nicht bekannt, aber wie eng die Beziehung der beiden zu ihren Familien sein muss, zeigt auch, dass Vanessas Mutter Gina ihrer Trauer ebenfalls auf Twitter Luft machte. "Lori, ruhe in Frieden. Du wirst in unseren Herzen und Köpfen immer weiter leben. Du wirst für immer unser Engel im Himmel sein, der über uns wacht. Wir werden dich vermissen!"

Auf das Paar kommt jetzt sicherlich keine einfache Zeit zu. Bisher hatten die beiden aber eine Bilderbuchbeziehung. Erst vergangenen Monat machte Vanessa öffentlich ihren Gefühlen Luft und verfasste auf ihrer Tumblr-Seite einen Geburtstagsgruß an ihren Liebsten. "Gestern war der Geburtstag der Liebe meines Lebens", schwärmte das Hollywood-Sternchen am 18. August auf der Internetplattform. "Alles Gute für den Mann mit dem gütigsten Herzen, der schönsten Seele, wahnsinnigem Talent und dem besten Aussehen, das ich je gesehen habe. Er hört nie auf, mich in jedem Aspekt des Lebens zu inspirieren, und macht die Leute um sich herum zu besseren Menschen. Ich danke Gott so sehr, dass er die Welt vor 23 Jahren gesegnet hat, indem er Austin Butler kreierte", zeigte sich Vanessa Hudgens überglücklich.

Cover Media

— ANZEIGE —