Vanessa Hudgens nimmt Abschied von ihrem Vater Greg

Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens trauert um ihren Vater © Instagram

Vanessa Hudgens (27) hat ihrem verstorbenen Vater nach dessen Gedenkfeier auf Instagram Tribut gezollt.

- Anzeige -

Vanessa Hudgens: "Ruhe in Frieden, Daddy"

Die Hollywood-Schönheit ('High School Musical'), die sowohl schauspielert, als auch singt, musste am 30. Januar den Krebstod ihres Vaters Greg Hudgens verkraften, laut 'UsMagazine.com' wurde dieser nun am Dienstag [9. Februar] beigesetzt. Anschließend postete Vanessa ein Foto von der Beerdigung auf ihrem Instagram-Account: Auf diesem ist ein von Blumen umringtes Bild ihres uniformierten Papas - ein ehemaliger Feuerwehrmann - zu sehen. "Ruhe in Frieden, Daddy", schrieb die Hollywood-Schönheit zu dem bewegenden Grabmal.

Vanessas Vater war 65 Jahre als er starb. Sein Tod überraschte sie nur einen Tag vor ihrem Auftritt in dem TV-Special 'Grease: Live' und obwohl sie von Trauer überwältigt war, ließ sie sich nichts anmerken.

"Es war wirklich schwer für sie", sagte ein Insider im Gespräch mit 'Us Weekly'. "Aber sie ist eine echte Entertainerin, also musste die Show weitergehen."

Bevor sie as taffe Rizzo für die Live-Show vor die Kamera trat, kündigte die Amerikanerin übrigens an, ihre Darbietung ihrem Vater widmen zu wollen. "Ich gebe diese Show heute zu Ehren meines Vaters", sagte Vanessa Hudgens, bevor sie zur Arbeit ging.

Cover Media

Vanessa Hudgens trauert um ihren Vater
Vanessa Hudgens trauert um ihren Vater Jetzt trifft sie eine starke Entscheidung 00:00:40
00:00 | 00:00:40
— ANZEIGE —