Vanessa Hudgens macht Mut

Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens © Cover Media

Vanessa Hudgens (25) ist eine Draufgängerin.

- Anzeige -

Zum Fallschirmsprung

Die Sängerin und Schauspielerin ('Spring Breakers') steht der ehemaligen Pussycat-Dolls-Schönheit Kimberly Wyatt (32, 'Buttons') nahe und konnte diese sogar davon überzeugen, Fallschirmspringen zu gehen. "Wir verstehen uns wirklich gut und sie ist jemand, mit dem ich gerne Zeit verbringe", erzählte Kimberly gegenüber dem britischen 'Star'-Magazin. "[Das untypischste, was ich jemals gemacht habe, war] Fallschirmspringen", fuhr sie fort. "Ich bin nicht wirklich ein Adrenalinjunkie, aber Vanessa ermutigte mich, es zu tun. Ich bin fast ohnmächtig geworden!"

Vanessa scheint derweil völlig furchtlos zu sein. Nur wenn ein gruseliger Film über den Bildschirm flimmert, packt sie die Panik. "Horrorfilme machen mir Angst!", gab die Amerikanerin vor einiger Zeit im Interview mit dem Magazin 'Joy' zu. "Sehr viel [Angst]! Früher war es noch schlimmer, aber ein wirklich gruseliger Film lässt mich noch immer erzittern."

Was ihre Karriere angeht, so bleibt die einstige 'High School Musical'-Darstellerin indes völlig entspannt. "Ich will mir nicht grundlos Sorgen machen. Natürlich hoffe ich, dass ich noch eine Weile im Geschäft bin. Deshalb probiere ich auch immer verschiedene Rollen aus. Wenn es eines Tages doch zu Ende geht, dann habe ich so viele tolle Erinnerungen, von denen ich noch lange zehren kann", meinte Vanessa Hudgens optimistisch.

Cover Media

— ANZEIGE —