Vanessa Fuchs: GNTM-Gewinnerin spricht über ihren Kontakt zu Heidi Klum und ihre Kritiker

Vanessa Fuchs sucht den Kontakt zu ihren Fans.
Seit ihrem Sieg bei 'Germany's Next Topmodel' hat sich das Leben von Vanessa Fuchs komplett verändert. © picture alliance / Eventpress, Eventpress Radke

Vanessa Fuchs sucht den Kontakt zu ihren Fans

Vanessa Fuchs ist jung, hübsch und seit Ende Mai 2015 auch stolze Siegerin der Jubiläumsstaffel von 'Germany's Next Topmodel'. Die 19-Jährige ist seither ein gut gebuchtes Model, wie diverse Posts auf ihrer Facebook-Seite zeigen. Vanessa steht gerne in Kontakt mit ihren Fans, wie sie auf der CHIO, dem traditionellen Pferdesport-Turnier in Aachen, im Interview mit VIP.de verrät.

- Anzeige -

Neben professionellen Bildern postet die GNTM-Siegerin auch immer wieder private Schnappschüsse, die bei ihren mittlerweile knapp 82.000 Fans gut ankommen. Doch wie jede Person, die in der Öffentlichkeit steht, muss auch die hübsche Brünette manchmal Kritik einstecken. Aktuelles Beispiel: Ein Foto, auf dem Vanessa einen geschnürten Badeanzug trägt, die Metallic-Tattoos leuchten auf der gebräunten Haut um die Wette. Neben positiven Kommentaren muss das Model auch einiges an Kritik einstecken: "Die knochigen Schultern sind aber nicht schön", kommentierte eine Userin das Foto oder "Jetzt sieht sie aus wie alle anderen Models: dünn!"

Doch Vanessa lässt sich von solchen Äußerungen nicht unterkriegen. "Kritik nehme ich gerne auf, wenn es ordentliche Kritik ist. Allgemein kann ich damit sehr gut umgehen. Es ist klar, dass nicht jeder die gleiche Meinung hat und damit habe ich auch kein Problem", erklärt sie selbstbewusst im Interview. Kritik gehört dazu, wenn man wie sie einen engen Kontakt zu den Fans pflegt: "Ohne die Fans wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin", so Vanessa weiter.

Vanessa Fuchs: "Mobbing finde ich echt schlimm"

Vanessa Fuchs pflegt über die sozialen Medien Kontakt zu ihren Fans.
Vanessa Fuchs löste mit diesem Selfie auf Facebook nicht nur eine Welle der Begeisterung aus.

Während des Gesprächs werden aber auch ernstere Töne angeschlagen, vor allem, wenn es um das Thema Mobbing geht: "Ich persönlich habe mit Mobbing keine Erfahrung gemacht, kenne aber natürlich ein paar Menschen, die das erleben mussten. So etwas finde ich echt schlimm."

Bei ihrem Sieg bei 'GNTM' Ende Mai 2015 setzte sich die Bergisch-Gladbacherin gegen die anderen Finalistinnen Anuthida Ploypetch und Ajsa Selimovic durch. Seitdem hat sich für die 19-Jährige mit den Traummaßen von 83-62-93 einiges verändert. "Die größte Veränderung ist, dass ich total viel unterwegs bin und viel seltener Zuhause. Dieser Trubel um meine Person ist neu und dass mich viele Leute erkennen." Zu ihrer Entdeckerin Heidi Klum habe sie noch Kontakt, genauso wie zu den anderen Kandidatinnen, mit denen sie auch gerne was zusammen unternehme.

Und Vanessa Fuchs hat noch mehr ausgeplaudert. Was ihre absoluten Must-Haves für den Sommer sind, wie sie mit Kleider-Pannen umgeht und wer ihr Model-Vorbild ist, verrät die 19-Jährige im Video.

— ANZEIGE —