Vanessa Carlton erwartet nach Eileiterschwangerschaft wieder ein Baby

Vanessa Carlton mit Babybauch
Stolz zeigt Vanessa Carlton ihren wachsenden Babybauch.

Nach Schicksalsschlag ist Vanessa Carlton wieder schwanger

"Nein, das ist kein Haufen Croissants", schreibt Vanessa Carlton via Facebook zu einem Bild, das sie mit sichtbar rundem Bauch vor einer Fensterfront zeigt. Und verkündet voller Freude: "Wir erwarten ein Baby. Es ist gesund und bewegt sich wie ein Champion."

- Anzeige -

Was für schöne Neuigkeiten für die 'A Thousand Miles'-Sängerin. Es scheint so, als könnte sie nach dem schweren Schicksalsschlag im November 2013 wieder nach vorne blicken. Bei der 33-Jährigen war damals eine Eileiterschwangerschaft festgestellt worden. Vanessa verlor nicht nur ihr Baby, auch ihr Eileiter riss und musste in einer Not-Operation entfernt werden. Doch Vanessa ließ sich nicht unterkriegen. Einen Monat später heiratete sie ihren Freund, den Sänger John McCauley. Ihre erneute Schwangerschaft macht das Familienglück der beiden jetzt perfekt.

Vanessa Carlton erwartet nach Eileiterschwangerschaft wieder ein Baby
© PNP/WENN, PN2/ARB

Nur für ihre Fans gibt es einen kleinen Wermutstropfen: Durch die Schwangerschaft wird Vanessas neues Album nicht wie geplant im Sommer erscheinen, sondern erst 2015 auf den Markt kommen. "Ich bin traurig, weil sich die Veröffentlichung verzögert. Es bedeutet mir so viel. Wenn ich es höre, fühlt sich das wie Medizin an. Ich hoffe, dass es für euch genauso sein wird – in absehbarer Zeit."

Wir sind sicher, dass der erfreuliche Grund für die Verzögerung auch für Vanessas Fans das Warten angenehmer machen wird.

Bildquelle: Facebook

— ANZEIGE —