Hollywood Blog by Jessica Mazur

'Vampire-Filler': Anti-Falten-Injektionen passend zu 'Twilight'

'Vampire-Filler': Anti-Falten-Injektionen passend zu 'Twilight'
'Vampire-Filler': Anti-Falten-Injektionen passend zu 'Twilight'

von Jessica Mazur

Dass die Hollywood-Bosse alles dafür tun, um einen erfolgreichen Film bis zum Abwinken zu melken, ist nichts Neues. Da gibt es die zum Film passenden T-Shirts, die Action-Puppen, Schmuck, Rucksäcke und Taschen, Baseball-Kappen und manchmal sogar Baby-Strampler. Doch jetzt hat Hollywood den Vogel abgeschossen. Der anhaltenden 'Twilight'-Hysterie sei Dank, gibt es jetzt die ersten Anti-Falten-Injektionen passend zum Movie. Jawohl, der 'latest Trend' in Hollywood heißt: Vampire Filler! Auch wenn das Durchschnittsalter der meisten Twi-Hards eher vermuten lässt, dass Bedarf nach einem 'Vampire Anti-Pickelstift' besteht, so haben sich in Hollywood in den vorigen Wochen tatsächlich die 'Vampire Filler' als eine echte Konkurrenz zum beliebten Botox durchgesetzt.

- Anzeige -

Die Injektionen heißen 'Vampire Filler', weil der Patientin oder dem Patienten zu allererst Blut abgenommen wird. Allerdings nicht mit den Zähnen, sondern mit einer Spritze - ganz so 'Edward'-like ist die neue Methode dann doch nicht. ;-) Das Blut wird anschließend geschleudert, um das Blutplasma von den Blutzellen zu trennen. Danach wird das Plasma mit einer Spritze aufgezogen und dem Patienten in die Falten um Augen, Mund und Nase gespritzt. Fertig! Einen ersten Unterschied sieht man angeblich sofort, doch so richtig glatt wird das Gesicht erst binnen der kommenden drei Wochen.

Ein großer Vorteil dieser Methode ist, dass die Blutplättchen angeblich den Körper anregen, Kollagen zu produzieren, so dass die 'Vampir'-Injektionen bis zu zwei Jahre halten. Bloody awesome ;-) Der plastische Chirurg Dr. Chip Cole erklärt, dass es die 'Vampire-Filler' bereits seit ein paar Monaten gibt und der Ansturm immer größer wird, was seiner Ansicht nach nicht zuletzt mit dem Erfolg von 'Twilight', 'True Blood' und den ganzen anderen Vampir-Geschichten zu tun hat. Doch Achtung! 'Filler'-willige Vampir-Fans sollten sich nicht zu viele Hoffnungen machen, denn die 'Blut-Spritzen' haben keinerlei Superpower-Fähigkeiten. Sie machen ein glattes Gesicht und das war´s. Obwohl, wenn ich es mir genau überlege... MEHR Power geht in dieser Stadt ja eigentlich gar nicht ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

'Vampire-Filler': Anti-Falten-Injektionen passend zu 'Twilight'
© Bild: Jessica Mazur