'Vampire Diaries': Serie endet nach der achten Staffel

"Vampire Diaries": Serie endet nach der achten Staffel
2009 fing alles an: Die "Vampire Diaries"-Stars Ian Somerhalder (l.), Nina Dobrev und Paul Wesley © Paul Smith / Featureflash 2010/ImageCollect

Eine schlechte Nachricht für alle Fans der "Vampire Diaries": Die Serie wird nach der achten Staffel abgesetzt. Das verkündete die Produzentin und Autorin Julie Plec (44) auf der Comic-Con-Messe im kalifornischen San Diego, wie "Entertainment Weekly" berichtet.

- Anzeige -

Offiziell bestätigt: Die Vampir-Serie geht in die letzte Runde

Dabei verriet sie auch, wie die letzte Staffel aussehen soll: "Wir sind alle schon so lange zusammen und die Idee der letzten Staffel ist, alles zurück zum Anfang nach Mystic Falls zu bringen."

 

Im Mai des Jahres war die siebte Staffel in den USA zu Ende gegangen. Seit 2009 wird die auf der gleichnamigen Buchserie von L. J. Smith basierende Serie in den USA ausgestrahlt, in Deutschland läuft sie seit 2010. Seitdem begeistern die abenteuerlichen Geschichten um die Vampirbrüder Damon (Ian Somerhalder) und Stefan (Paul Wesley) etliche Fans.

spot on news

'Vampire Diaries' endet nach der achten Staffel
'Vampire Diaries' endet nach der achten Staffel Vampir-Serie geht in die letzte Runde 00:00:50
00:00 | 00:00:50
— ANZEIGE —