US-Soldat bittet Mila Kunis zum Tanz

US-Schauspielerin Mila Kunis erhielt eine Date-Anfrage über youtube.
US-Soldat in Afghanistan bittet zum Tanz

"Nenn mich Scotty"

So viel Mut muss eigentlich belohnt werden: Seargent Scott Moore hat sich als Begleitung für den diesjährigen Ball des Marine Korps im US-Bundesstaat North Carolina niemand anderes als Hollywoodstar Mila Kunis ausgesucht.

- Anzeige -

Doch damit nicht genug: Seine Einladung verschickte der glatzköpfige US-Soldat, zurzeit in Afghanistan stationiert, per Video. Lässig mit großer Sonnenbrille und Militäruniform bittet er die bekannte US-Schauspielerin ('Black Swan') darin um ein Date.

Während der PR-Tour für ihren neuen Film 'Friends with Benefits' wird Kunis in einem Interview vom TV-Sender 'Fox News' auf die ungewöhnliche Date-Anfrage angesprochen. Die 27-Jährige hört anscheinend zum ersten Mal von ihrer Einladung aus Afghanistan und ist dementsprechend überrumpelt.

Timberlake macht Druck

Diese Situation nutzt Filmpartner Justin Timberlake aus und macht sofort Druck auf Kunis. "Hast du das gesehen?", fragt er. "Ich habe davon gehört. Tu es für dein Land", wiederholt Timberlake mehrmals.

Zuerst zögert Kunis noch und will ihren Filmpartner überreden mitzukommen. Doch der kennt keine Gnade: "Die wollen nicht mich! Die wollen dich", antwortet Timberlake immer wieder. Daraufhin gibt sich sie sich geschlagen und nimmt die Einladung an.

Über diese prominente Zusage dürfte sich Seargent Moore in Afghanistan sehr freuen. Denn er wird beim Ball des Marine Korps im November sicherlich die berühmteste Begleitung haben.

(Bildquelle: Splashnews, Wenn)

— ANZEIGE —