US-Rapper Tyga ist nach Liebes-Aus mit Kylie Jenner immer noch solo

Tyga ist nicht wieder liiert
Tyga © Cover Media

Tyga (26) ist immer noch Single.

- Anzeige -

Keine neue Freundin

Sah es zunächst danach aus, dass der Rapper ('Stimulated') nach der Trennung von Starlet Kylie Jenner (18, 'Keeping Up with the Kardashians') nichts anbrennen ließ und angeblich schon wieder eine neue Freundin haben sollte, wehrte sich Tyga selbst jetzt gegen die Gerüchte. Obwohl er am Wochenende mit Reality-TV-Darstellerin Karlie Redd ('Love & Hip Hop: Atlanta') fotografiert wurde, sind die beiden laut ihm kein Paar.

Ein Fan machte Tyga auf Twitter auf das Gerücht aufmerksam, woraufhin der Musiker antwortete: "Hör auf. Ich bin nicht mit ihr zusammen."

Eigentlich nicht verwunderlich, schließlich ist die Trennung von Kylie ja noch ganz frisch. Etwa zwei Jahre waren die beiden ein Paar. Tyga selbst verlor nach dem Liebes-Aus allerdings nur gute Worte über seine Ex.

"Ich glaube, wir konzentrieren uns im Moment beide nur auf unser Leben, unser eigenes Leben, wisst ihr?", äußerte er sich gegenüber 'TMZ'. "Manchmal funktioniert es einfach nicht, aber ich liebe sie."

Ob die Trennung auch etwas mit den Neuigkeiten zu tun hat, dass Tygas Ex Blac Chyna (28) nicht nur verlobt mit Kylies Halbbruder Rob Kardashian (29) ist, sondern auch ein Kind von ihm erwartet, werden wir wohl nie erfahren. Einfach konnte das für den Hip-Hopper sicherlich nicht gewesen sein, schließlich hat er gemeinsam mit dem Model seinen dreijährigen Sohn King Cairo.

"Menschen wachsen und es ist an der Zeit, sich weiterzuentwickeln", sagte Tyga ganz diplomatisch über die News. "Jeder sollte die Möglichkeit haben, Liebe zu haben und sein Leben zu leben."

Auf die Frage, ob Rob ein guter Stiefvater für seinen Sohn wäre, antwortete Tyga dann aber äußerst knapp: "Geht nicht zu weit."

Cover Media

— ANZEIGE —