Ursula Karven nach Reitunfall: "Ich hatte einen Schutzengel!"

Ursula Karven nach Reitunfall: "Ich hatte einen Schutzengel!"
Ursula Karven hatte Glück im Unglück © ddp images

Ursula Karven (50, "Der Weg nach San Jose") wurde bei ihrem Reitunfall offenbar von einem großen Schutzengel bewacht. "Die Ärzte hier haben mir gesagt, dass meine extrem starke Schulter- und Nackenmuskulatur mich gerettet hat", erzählt die Schauspielerin im Interview mit der Zeitschrift "Bunte". Die 50-Jährige war während Dreharbeiten in der Nähe von New York vom Pferd gestürzt und hatte sich dabei schwere Prellungen zugezogen. Sie ist sich sicher: "Ich hatte einen Schutzengel!"

- Anzeige -

Yoga rettete sie

Zunächst sei alles gut gegangen, doch "auf einmal ist das Pferd durchgegangen, raste im gestreckten Galopp in der Reithalle herum. Keiner von uns kann sich erklären, warum", berichtet Karven weiter. Im nächsten Moment hätte sie das Pferd dann abgeworfen. Jetzt wolle sie erst einmal eine Auszeit nehmen und sich zu Hause auskurieren.

spot on news

— ANZEIGE —