Unfall: Gitarrist von Michael Wendler schwer an Hand verletzt

Unfall: Gitarrist von Michael Wendler schwer an Hand verletzt
Michael Wendler muss zunächst auf seinen Gitarristen Tom Marquardt verzichten © Sony Music/Andreas Metz

Schock für den Gitarristen von Michael Wendler (43, "Wir sind Tänzer")! Tom Marquardt hat sich bei einem dramatischen Unglück schwer an der linken Hand verletzt. Jedoch sei die Verletzung bei weitem nicht so dramatisch, wie es am Dienstag in den Medien berichtet wurde. Dort war davon zu lesen, dass Marquardt drei Finger verloren hätte. Auf Facebook stellte der Musiker nun klar: "Ja, ich hatte einen schweren Unfall, meine linke Hand ist leider stark verletzt, und ich kämpfe auch noch um das ein oder andere Glied... Aber, ich hab noch mal durchgezählt... Es sind noch 5 Finger dran!!!"

- Anzeige -

Tom Marquardt

Wie es zu dem tragischen Unfall kam, verriet Marquardt in seinem langen Facebook-Post nicht. Er ließ nur wissen, dass sich der Unfall anders ereignet habe, als es zuvor in den Medien zu lesen war. Laut der Facebook-Seite von Michael Wendler geschah das Unglück bereits vor mehr als einer Woche. Am 29. Februar wurde in Wendlers Chronik folgender Post veröffentlicht: "Liebe WENDLERFANS ! Uns erreichte gestern eine schockierende Nachricht.
Michael WENDLERS Freund - Gittarist und Co Autor hat sich bei einem Unfall schwer verletzt ! Tom wurde NOTOPERIERT und ist GOTT SEI DANK wieder bei BEWUSSTSEIN ! Er wird uns bei MICHAELS KONZERTEN fehlen !!! Wir schicken Dir lieber Tom viel Kraft und Mut für die nächste Zeit !"


Wie lange Marquardt ausfallen wird, ist nicht bekannt. Auf Facebook zeigt er sich aber kämpferisch: "Solange meine Linke heilt und kämpft hilft mir meine Rechte am Klinik-Piano, die Melodien aus meinem Kopf an's Tageslicht zu befördern, dabei lässt mich meine Gitarre aber nicht aus dem Auge!!! Ihr seid mich und meine Songs also noch lange nicht los!!!" Seinen Humor scheint er überdies nicht verloren zu haben.



spot on news

— ANZEIGE —