Umfrage: Wie stehen Sie zum Thema Gleichberechtigung?

Bei den diesjährigen Oscars fiel Patricia Arquette mit ihrer Dankesrede aus der Rolle. Die Schauspielerin wurde als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet und nutzte die Zeit auf der Bühne für einem flammenden Appell zur Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen. Und sie ist nicht der einzige Star, der sich für die Rechte von Frauen einsetzt. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März sollen sich sogar 35 prominente Damen mit einem Brief direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel gewandt und Verbesserungen für Frauen gefordert haben - unter ihnen Lady Gaga und Meryl Streep. In der Debatte um Frauenquote und transparente Gehälter möchten wir von Ihnen gern wissen: Wie gleichberechtigt sind Männer und Frauen wirklich? Verdienen Sie weniger als Männer in Ihrem Umfeld oder finden, dass beim Thema Gleichberechtigung auch nach der Frauenquote Handlungsbedarf herrscht? Stimmen Sie jetzt ab und sagen Sie uns, wie Sie das Thema wahrnehmen!

— ANZEIGE —