Uma Thurman: Ihre Kleine ist stark

Uma Thurman
Uma Thurman © Cover Media

Uma Thurman (43) muss sich damit abfinden, dass ihre jüngste Tochter gerne kratzt.

- Anzeige -

Kräfte wie Venus Williams

Die Schauspielerin ('Kill Bill') hat die 19 Monate alte Rosalind mit ihrem Partner Arpad Busson. "Sie hat mich hier und hier erwischt", zeigte die Blondine im Gespräch mit 'The Edit' auf ihr Gesicht. "Sie hat die Kraft von Venus Williams."

Vor Rosalind hatte die Darstellerin bereits die 15 Jahre alte Maya und den elfjährigen Sohn Levon mit ihrem Exmann Ethan Hawke (43, 'Before Midnight'). Die New Yorkerin war erstaunt, wie anders diese spätere Mutterschaft ist. "Ich war überrascht, wie neu die Dinge erscheinen können. Man ist ein anderer Mensch. Wenn man ein Kind in jüngeren Jahren hat, was in New York bedeutet, dass bei deinem Alter immer noch eine 2 davor steht statt einer 3 oder 4, dann ändert eine Schwangerschaft dich. Man ist unbeständig. Man denkt, dass man erwachsen ist, aber man ist noch ein Kind. Es ist anders, wenn man im Leben an einem Punkt angelangt ist, wo es einfach nur erstaunlich ist. Wenn man ein Kind hat, ist es so, als ob dein Herz aus deinem Rippenbogen genommen wird und im Zimmer herumspaziert. Aber dann bekommt dein Herz die Autoschlüssel und den Lippenstift."

Uma Thurman nahm sich eine Auszeit nach der Geburt ihrer Tochter, jüngst hat aber einen hochgelobten Kurzauftritt in Lars von Triers 'Nymphomaniac' hingelegt. Es ist allerdings nicht nur ihre Familie, die sie vom Filmen abhält - sie braucht Herausforderungen auf der Leinwand: "Es ist nicht einfach, gutes Material zu finden. Ich suche mir da meinen Weg. Ich werde keine Sachen machen, nur um beschäftigt zu sein. Ich nehme mir die Zeit, um die Dinge genau zu betrachten", betonte Uma Thurman.

© Cover Media

— ANZEIGE —