Uli und Susi Hoeneß: Der Steuerprozess schweißt sie zusammen

Uli und Susi Hoeneß: Der Steuerprozess schweißt sie zusammen
© picture alliance / Fishing4, Fishing4

Seit über 40 Jahren sind sie verheiratet

Immer wieder hat Uli Hoeneß heute im Gerichtsaal eine Person gesucht: seine Frau Susi. Seit mehr als 40 Jahren sind die beiden verheiratet und jetzt, in der wahrscheinlich schwierigsten Situation seines Lebens, sind sie noch enger zusammengerückt. So seltsam es Außenstehenden erscheinen mag: Der Steuerprozess gegen ihren Mann ist auch die Geschichte einer großen Liebe.

- Anzeige -

Vor Gericht gesteht der 62-Jährige drinnen völlig überraschend, dass er insgesamt 18, 5 Millionen Euro Steuern hinterzogen hat. Viel mehr als ihm Anklage vorwirft. Alles gestehen? Ein gefährlicher Schachzug, denn es geht um die Frage: Gefängnis oder Freiheit?

Aber vielleicht hat gerade auch Ehefrau Susi ihren Anteil an seiner Gelassenheit. Mit 15 lernten sich die beiden in Ulm kennen. Es ist die große Liebe. 1973 heirateten sie. Und auch wenn er nachweislich Millionen auf Schweizer Konten gebunkert hat, ein Jetset-Leben haben die beiden nie geführt. Am 13. März soll in München das Urteil gefällt werden. Auch wenn es auf eine Haftstrafe herauslaufen sollte, eins scheint sicher: Seine Susi hält weiter zu ihm.

Bilderquelle: Picture Alliance

— ANZEIGE —