Übersetzung Lady Gaga

Lady Gaga

Deutsche Version des Interviews

Schillernd, exzentrisch – und traditionell! Welt-Star Lady Gaga gibt Einblick in ihre Seele im Interview mit "Prominent!"-Moderatorin Constanze Rick

- Anzeige -

Constanze Rick: "Schön, Sie zu treffen! Es freut mich sehr und Sie sehen großartig aus!

Lady Gaga: "Sie auch! Ich liebe die Farben Ihrer Klamotten! Wir könnten zusammen einen ganzen, 'f…' Regenbogen darstellen."

Constanze Rick: "Die Botschaft Ihres Songs 'Born this way' ist einfach schön - selbstbewusst zu sein und sich so, wie man ist, zu lieben. Aber gibt es für Sie noch Momente, in denen Sie sich unsicher fühlen?"

Lady Gaga: "Natürlich, absolut! So wie jede andere Frau oder jeder andere Mann auch. Manchmal will man einfach stark sein, aber dann ist man doch ängstlich. Meine Fans machen mich aber sehr stark und mutig."

Constanze Rick: "In welchen Momenten werden Sie unsicher?"

Lady Gaga: "Vor ein paar Tagen war ich nervös und unsicher. Ich wurde in New York mit einem Preis geehrt, dem Fashion Icon Award. Früher habe ich Spiegelstücke auf 3-Dollar-BHs geklebt, ich wollte einfach meine eigene Mode haben… Ich mache heute noch Vieles selbst. Bei dem Award war ich deshalb so nervös, weil die Leute lange Zeit– speziell am Anfang meiner Karriere – immer dachten, dass ich mich einfach nur komisch anziehe. Sie haben nicht verstanden, wieso ich mir die Haare bunt färbe. Sie haben auch nicht meine Art, mich zu bewegen, meine Mode und meine Art zu tanzen verstanden. Deshalb war das ein sehr emotionaler Moment für mich, weil ich in der großen Halle genau vor diesen Leuten stand - und mich akzeptiert fühlte."

Fleischklößchen ein Leben lang!

Lady Gaga

Constanze Rick: "Die Lieder 'Born This Way' und 'Judas' haben für Kontroversen und Verboten in einigen Ländern gesorgt. Können Sie das nachvollziehen oder haben Sie das sogar kalkuliert?"

Lady Gaga: "Nein. Wissen Sie, ich würde es mal so sagen: 'Ich arbeite im Fischladen, sodass ich selber den Fisch gar nicht mehr rieche.' Das heißt, ich sehe mich selbst als weniger umstritten an als alle anderen."

Constanze Rick: "Was bedeutet Liebe für Sie? Was muss die Person haben, in die Sie sich verlieben?"

Lady Gaga: "Ich mag Leute, die wissen, wer sie sind. Das liebe ich. Wenn es um Dates geht, fand ich immer die Leute attraktiv, bei denen ich spüren konnte, dass sie wussten, wer sie sind."

Constanze Rick: "Sie sind erst 25, wirken aber schon so weise und lebenserfahren."

Lady Gaga: "Meine Mama hat mich schon als Kind immer eine 'alte Seele' genannt."

Constanze Rick: "In Ihrem Song 'Edge of Glory' geht es um den Tod. Wenn Sie heute Ihre Augen für immer zumachen müssten, würden Sie dann sagen 'Okay, ich hatte ein schönes Leben und habe alles erreicht, was ich wollte' oder würden Sie sagen 'Nein, das war nicht alles'?"

Lady Gaga: "Ich weiß nicht. Ich glaube, dass weiß man erst, wenn diese Situation wirklich eintrifft. In dem Song geht es um meinen Großvater. Er war sehr alt und sehr süß und hatte ein wundervolles langes Leben. Und ich glaube, er war bereit zu gehen. Aber ich kann das nicht für jeden sagen. Das hat mir noch mal vor Augen geführt, wie schön das Leben ist. Das war für mich eine Erfahrung mit dem Tod, die nicht schrecklich war, sondern wunderschön. "

Constanze Rick: "Träumen Sie auch davon, die Liebe Ihres Lebens zu finden und eines Tages Kinder zu haben?"

Lady Gaga: "Natürlich. Ich bin sehr traditionell. Andere Leute denken vielleicht, dass ich aufgrund meiner Musik und der Mode, die ich trage, nicht traditionell bin. Aber ich liebe meine Familie und ich bin sehr italienisch. Wir Italiener mögen es zu heiraten – und möchten unsere Fleischklößchen ein Leben lang dann nur noch für diese eine Person machen."

— ANZEIGE —