Über das Privatleben der deutschen Schauspielerin Mina Tander

Mina Tander
Schauspielerin Mina Tander © picture alliance / Geisler-Fotop, Petra Schönberger/Geisler-Fotopr

Mina Tander: Deutsche Schauspielerin mit afghanischen Wurzeln

Die deutsche Schauspielerin Mina Tander wurde am 4. Dezember 1978 in Köln geboren.

- Anzeige -

Ihre Mutter ist Lehrerin, ihr Vater war Journalist und stammte ursprünglich aus Afghanistan. Er verstarb, als Tander sechs Jahre alt war, sodass ihre Mutter sie und die kleine Schwester allein aufziehen musste.

Nach dem Abitur besuchte sie eine Schauspielschule in ihrer Heimatstadt Köln und bemühte sich direkt im Anschluss daran um erste Engagements für Film und Fernsehen.

Ab 2004 war sie zudem an der ‘Ernst-Busch-Schauspielschule‘ in Berlin eingeschrieben, um ihre Fähigkeiten noch weiter auszubauen. Die Schauspielerin ist mit dem Regisseur Elmar Fischer, bekannt für seine Regiearbeit bei zahlreichen ‘Tatorten‘, verheiratet.

Das Paar lebt in Berlin und hat eine gemeinsame Tochter, die 2011 zur Welt kam.

— ANZEIGE —