Über 30 Jahre nach dem Erfolg: Nena lässt sich in den USA feiern

Über 30 Jahre nach dem Erfolg: Nena lässt sich in den USA feiern
Nena postete auch fleißig Fotos aus den USA © instagram.com/nena_official_insta/, SpotOn
- Anzeige -

Auftritte in L.A. und New York

Auftritte im Fernsehen und auf der Bühne: Nena (56) hat gerade die USA unsicher gemacht - und dabei "jede Menge Spaß" gehabt, wie sie auf Facebook nach einer Fernseh-Show schrieb: "Mein erstes Mal live im amerikanischen TV", ließ die Sängerin wissen. Bekannt ist Nena in den USA natürlich vor allem für ihren Hit "99 Luftballons", der Mitte der 80er Jahre auch dort die Charts erobert hatte. Über 30 Jahre später gab sie in den USA jetzt ihre ersten Konzerte, in San Francisco, Los Angeles und New York. "Ich flippe aus... Wir sind tatsächlich hier. Grüße aus San Francisco", twitterte die 56-Jährige vor ihrem ersten US-Gig.

Von der "New York Times" dazu befragt, warum sie damals nicht schon in den USA aufgetreten sei, sagte Nena, dass sie nicht so sehr dahinter gewesen war: "Wir haben nicht mal gemerkt, dass wir nie in Amerika gespielt haben." Dass "99 Luftballons" so ein großer Erfolg wurde, scheint sie aber stolz zu machen: "Der Song hat weltweit gute Arbeit geleistet." Auch wenn es mit "99 Red Ballons" eine englische Version gibt, bevorzugten die US-Fans sogar die deutsche Version, wie die "New York Times" weiter schrieb.

spot on news

— ANZEIGE —