Udo Lindenberg: Die Leute stürmen seine Tour 2016 

Udo Lindenberg: Die Leute stürmen seine Tour 2016 
Udo Lindenberg © Cover Media

Udo Lindenberg (69) hat bereits 100.000 Tickets für den letzten Teil seiner Stadion-Trilogie verkauft. 

- Anzeige -

Erste Zusatzkonzerte 

2016 geht der Musiker ('Hinterm Horizont') bereits im dritten Jahr in Folge auf Tour, doch wie es scheint, können seinen Fans noch immer nicht genug von ihrem Star bekommen: Über 100.000 Tickets sind schon jetzt für die bevorstehende Tour verkauft, erste Zusatzkonzerte werden bereits organisiert.

Für die Konzertreihe, die drei Tage nach seinem 70. Geburtstag startet, hat sich Udo Lindenberg richtig viel vorgenommen: "Es war für mich ein Lebenstraum, diese besonderen Shows zu machen - und für das dritte Kapitel haben wir uns nochmals ganz neue Elemente ausgedacht", zitierte die 'Bild'-Zeitung den Rockstar. 

Seit 2014 tourt Lindenberg jeden Sommer durch seine Heimat und begeisterte mit seinen Konzerten schon rund eine halbe Million Menschen. Auch bei dem dritten Kapitel seiner Deutschlandtour rockt der Sänger wieder die ganz großen Stadien und Arenen in neun großen Städten. Unterstützung erhält er dabei natürlich erneut von seinem Panikorchester sowie verschiedenen Duett-Partnern. Die Namen sind bisher allerdings streng geheim. In den vergangenen Jahren waren Künstler wie Clueso, Adel Tawil, Jan Delay, Max Herre oder Otto Waalkes mit dabei. 

Los geht es mit dem letzten Teil der Stadion-Trilogie am 20. Mai 2016 in Gelsenkirchen, im Gepäck hat Udo Lindenberg erste Songs vom neuen Album.

Cover Media

— ANZEIGE —