U2 bringt Live-DVD 'iNNOCENCE + eXPERIENCE' heraus: Konzertfilm zeigt Auftritt in Paris

U2 bringt Live-DVD auf den Markt
U2 © Cover Media

Wer U2 live sehen will, muss schon bald - zumindest rein theoretisch - keine Konzertkarte mehr kaufen. 

- Anzeige -

Für Paris

Die irische Rockband bringt nämlich einen Konzertfilm namens 'U2 - iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris' auf den Markt. Aufgenommen wurde die Show im Dezember des vergangenen Jahres, als die Band zwei Konzerte in der französischen Hauptstadt nachholte. Die Shows waren wegen der dortigen Terroranschläge verschoben worden. Nach einer so schweren Zeit für die Franzosen, legte sich U2 so richtig ins Zeug und holte mit den Eagles Of Death Metal und Patti Smith Verstärkung an Bord, um dem Publikum unvergessliche Momente zu bescheren.

Dank des Films können nun U2-Fans auf der ganzen Welt eben jene Momente nacherleben - und zwar immer und immer wieder. Und das lohnt sich, für die Tour haben die Iren nämlich schwer aufgefahren: ein 35 Meter langer Steg, eine 30 Meter hohe LED-Leinwand und noch viel mehr. Regisseur Hamish Hamilton ist zumindest begeistert: "Es ist ein technischer Albtraum gepaart mit einer kreativen Achterbahnfahrt. Es gibt viele gute Shows da draußen - es gibt nur sehr wenige die wirklich großartig sind."

Wer dann gar nicht genug bekommen kann von U2, kann sich die Deluxe-Edition des Films kaufen. Auf dieser gibt es diverse Extras - etwa weitere Live-Tracks, Musikvideos, Interviews und vieles weitere mehr. Um in den Genuss dieses besonderen Musikerlebnisses zu kommen, muss man sich allerdings noch ein wenig gedulden: 'U2 - iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris' erscheint am 10. Juni im Handel. Aber wie sagt man so schön? Vorfreude ist die schönste Freude! 

Cover Media

— ANZEIGE —