Tyra Banks spricht über ihren unerfüllten Kinderwunsch

Tyra Banks spricht über ihren unerfüllten Kinderwunsch.
Tyra Banks wünscht sich schon seit Jahren Kinder. © picture alliance / AP Photo, Chris Pizzello

Emotionales Geständnis unter Tränen von Tyra Banks

Tyra Banks zählt zu den schönsten Frauen der Welt und hat in ihrem Leben schon viel erreicht. Doch ein Wunsch blieb der 41-Jährigen bislang verwehrt: ein eigenes Kind. In ihrer Show 'FABLife' hat das Model jetzt über das fehlende Puzzlestück in ihrem Leben gesprochen und mit ihrem emotionalen Geständnis unter Tränen alle überrascht.

- Anzeige -

Seit zwei Jahren ist Tyra Banks mit dem Fotografen Eric Asla liiert und auch diverse Versuche, durch eine künstliche Befruchtung Kinder zu bekommen, blieben bislang erfolglos, wie das 'People'-Magazin berichtet. Wie sehr ihr das zu schaffen macht, sah man jetzt in ihrer Talkshow, die sie gemeinsam mit Model Chrissy Teigen moderiert. "Ich will schon lange darüber sprechen. Ich hatte eigentlich nicht vor, es heute zu tun", sagte sie und brach sofort in Tränen aus. "Ich bin es so leid, in den sozialen Medien gefragt zu werden 'Warum hast du keine Kinder?', gestand die 41-Jährige. "Ihr wisst nicht, was ich durchmache!"

Tyra Banks wünscht sich sehnlichst Kinder.
Tyra Banks hat in ihrer Show offen über ihren Kinderwunsch gesprochen.

Seit ihrem 23. Lebensjahr träume Banks davon, Mutter zu werden. Doch all ihre Bemühungen blieben erfolglos. Und jetzt, mit 41 Jahren, schwindet die Hoffnung langsam dahin. "Wenn man älter wird, ist es umso schwerer. Es ist nichts, dass sich so einfach machen lässt", gibt der ehemalige 'Victoria's Secret'-Engel zu und gesteht: "Es gab ein paar sehr unglückliche Momente, sehr traumatische Momente."

Wir drücken Tyra Banks die Daumen, dass sie eines Tages doch noch zu ihrem Babyglück kommt. Schließlich wäre sie nicht die erste Frau, die in diesem Alter noch mit einem Kind beglückt wird.

— ANZEIGE —