Tyra Banks: Ich bin unglaublich ehrgeizig

Tyra Banks
Tyra Banks © coverme.com

Tyra Banks (40) will sich nicht durch ein Baby in ihrer Karriere ausbremsen lassen.

- Anzeige -

Karriere hat Vorrang

Das ehemalige Supermodel macht keinen Hehl aus seinem Ehrgeiz: "Ich möchte es nicht ruhiger angehen lassen! Es ist schon merkwürdig, wenn Frauen, die viel erreicht haben und noch mehr wollen, gesagt wird: 'Warum machst du nicht mal eine Pause und bekommst ein Baby?' Ich weiß, ich bin unglaublich ehrgeizig und ich entschuldige mich dafür auch nicht. Ich werde weiterhin der Öffentlichkeit interessante Projekte vorstellen und werde es nicht ruhiger angehen lassen. Im Gegenteil - es wird noch mehr werden", betonte die Amerikanerin im Gespräch mit der britischen Zeitung 'Metro'.

Tyra Banks wurde als Model weltberühmt und war einer der Original-Engel von Victoria's Secret. Nach ihrer erfolgreichen Modelkarriere wechselte die Berufsschöne in die TV-Branche und präsentierte unter anderem 'America's Next Top Model'. 2007 wurden unvorteilhafte Fotos veröffentlicht, auf denen der Fernsehstar mit einer fülligeren Figur zu sehen war. Banks ließ jegliche Kritik nicht auf sich sitzen und warb für ein gesünderes Körperbild: "Körperwahrnehmung war lange Zeit für mich sehr wichtig. Als diese Fotos veröffentlicht wurden, war es nichts Neues für mich, fett genannt zu werden. Das hatte ich während meiner Modelkarriere ständig gehört. Es war allerdings neu, dass ich mich damit auf den Titelbildern wiederfand. Wenn die Leute sagten, dass ich fett und ekelhaft aussah, dann sagten sie das über jede Frau, die so wie ich auf den Fotos aussieht. Ich musste etwas dagegen sagen. Deshalb war ich sehr laut und erzählte den Leuten, die negative Sachen über mich oder Frauen, die so wie ich aussehen, sagten, dass sie mich mal an meinem fetten A*** lecken können", erklärte Tyra Banks voller Selbstbewusstsein.

© Cover Media

— ANZEIGE —