TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Django Unchained": Kaum von dem gerissenen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph Waltz, l.) befreit, wird Django (Jamie Foxx) auch schon in dessen Handwerk unterrichtet © Columbia Pictures Industries, Inc.

20:15 Uhr, ProSieben: Django Unchained, Western

- Anzeige -

Django Unchained, ...

Broomhilda (Kerry Washington), die Ehefrau des Sklaven Django (Jamie Foxx), wurde von den Brittle-Brüdern verschleppt. Eines Tages wird Django vom Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph Waltz) unter seine Fittiche genommen. Er verspricht ihm Freiheit, wenn Django ihm behilflich ist, die Bande zu finden - tot oder lebendig. Django willigt ein, nicht ahnend, dass vor ihnen ein langer Weg voller Blei und Blut liegt.


20:15 Uhr, RTL II: Walk the Line, Biografisches Drama

In den Fünfziger-Jahren beginnt der kometenhafte Aufstieg des Sängers Johnny Cash (Joaquin Phoenix). Zurück vom Militärdienst in Deutschland begründet der Musiker einen völlig neuen Sound und begeistert die Massen. Doch privat hat er weniger Glück. Obwohl verheiratet, schwärmt der junge Johnny für die hübsche Sängerin June Carter (Reese Witherspoon), mit der er auf Konzertreisen mehr Zeit verbringt als mit der eigenen Familie. Mit dem plötzlichen Ruhm überfordert rutscht der Musiker in eine Alkohol- und Tablettensucht, die ihn beinahe Kopf und Kragen kostet.


20:15 Uhr, Arte: Der talentierte Mr. Ripley, Psychothriller

Tom Ripley (Matt Damon), ein junger Amerikaner aus einfachen Verhältnissen, träumt vom Leben der Schönen und Reichen. Als er von dem schwerreichen Schiffsarchitekten Herbert Greenleaf angeheuert wird, dessen Sohn Dickie (Jude Law) aus Europa nach Amerika zurückzuholen, kommt er seinem Ziel näher. Tom trifft Dickie und dessen Freundin Marge Sherwood (Gwyneth Paltrow) in Italien und freundet sich mit ihnen an. Weder der verwöhnte Unternehmersohn noch seine hübsche Verlobte können ahnen, zu welchen extremen Mitteln Ripley greifen wird, um sich ihren Lebensstil anzueignen und zu einem gefährlichen Hochstapler zu werden.


20:15 Uhr, RTL: Elysium, Sci-Fi-Action

In der Zukunft existieren zwei Klassen von Menschen: Superreiche, die auf einer perfekten, extra für sie gebauten Raumstation namens Elysium leben und die anderen, die unter armseligen Bedingungen auf der Erde dahinvegetieren. Als der vorbestrafte Max (Matt Damon) auf der Erde schwer verletzt wird, hilft ihm nur ein Ticket nach Elysium, dem sicheren Tod zu entkommen. Der Trip dorthin hat einen hohen Preis: Zum Cyborg umoperiert, soll Max für einen Verbrecher lukrative Daten aus dem Gehirn eines Wirtschaftsbosses in sein eigenes Gehirn laden. Doch der Plan geht schief und Max hat plötzlich hochbrisante Informationen in seinem Kopf, die ihn zum Gejagten machen.


21:45 Uhr, Sixx: Wo die Liebe hinfällt..., Komödie

Eigentlich sollte alles so perfekt sein: Frisch verlobt kehrt Sarah Huttington (Jennifer Aniston) für eine Familienfeier in ihr Heimatstädtchen Pasadena zurück, Dort bekommt sie das Gerücht zu Ohren, dass der Film "Die Reifeprüfung" auf ihrer Familie beruht. Obwohl sie es nicht glauben will, beginnt sie sich zu fragen, ob ihre Großmutter und ihre Mutter ein Verhältnis mit demselben Mann gehabt hatten, bevor sie geboren wurde. Aber wer kann das beantworten? Wer ist der wahre Benjamin Braddock (Kevin Costner)?



spot on news

— ANZEIGE —