TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Rush - Alles für den Sieg": James Hunt (Chris Hemsworth, l.) und Niki Lauda (Daniel Brühl) kämpfen um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. © RTL / Universum Film GmbH

20:15 Uhr, RTL: Rush - Alles für den Sieg, Rennfahrerdrama

- Anzeige -

Rush - Alles für den Sieg, ...

Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rennfahrer Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in der Formel 1. Während der disziplinierte Lauda in "Rush - Alles für den Sieg" ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring, der gefährlichsten aller Rennstrecken, steht Lauda auf dem ersten Tabellenplatz. Doch auf regennasser Fahrbahn baut er einen dramatischen Crash, seine Frau Marlene bangt um sein Leben.


20:15 Uhr, ProSieben: Wolverine: Weg des Kriegers, Superheldenaction

Wolverine (Hugh Jackman) geht in "Weg des Kriegers" nach Japan, um sich dort von dem todkranken Industriellen Yashida (Haruhiko Yamanouchi) zu verabschieden, dem er einst das Leben gerettet hat. Dort begegnet er Yashidas Enkelin Mariko (Tao Okamoto), die von der japanischen Mafia gejagt wird. Wolverine macht es sich zur Aufgabe, sie zu beschützen. Doch plötzlich verliert er aus unbekannten Gründen die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, und muss trotzdem seinem Erzfeind, dem Silver Samurai, entgegentreten.


20:15 Uhr, RTL II: Streetdance, Tanzdrama

Fünf Wochen vor den britischen Streetdance-Meisterschaften fehlen Carlys (Nichola Burley) Crew Räumlichkeiten zum Üben. Durch Zufall lernt Carly eine Ballettrainerin (Charlotte Rampling) kennen. Die erfahrene Tänzerin ist sofort von Carlys Elan begeistert und stellt der Crew ihren Raum in einer Tanzakademie zur Verfügung. Im Gegenzug soll die Gruppe den steifen Ballettschülern Unterricht im Streetdance geben. Zwei Welten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, prallen aufeinander.


20:15 Uhr, Arte: Die Brücken am Fluss, Romanze

Als Carolyn (Annie Corley) und Michael (Victor Slezak ) das Testament ihrer verstorbenen Mutter Francesca (Meryl Streep) zu lesen bekommen, werden sie stutzig, denn sie verfügt in ihrem letzten Willen, dass ihre Asche von einer unbedeutenden Brücke in der Nähe verstreut wird. Die Erklärung zu diesem ungewöhnlichen Wunsch finden die Geschwister schließlich in drei Tagebüchern, die Francesca in einer verschlossenen Truhe aufbewahrte. Darin erzählt sie von einer leidenschaftlichen viertägigen Romanze mit dem Fotografen Robert Kincaid (Clint Eastwood), die sie ihr Leben lang verschwieg.


22:00 Uhr, ZDF: The Fall - Tod in Belfast, Thrillerdrama

Superintendent Stella Gibson (Gillian Anderson), die vom Metropolitan Police Service in London nach Belfast berufen wurde, soll in Zusammenarbeit mit den lokalen Detectives einen mehrfachen Mörder fassen. Dies entpuppt sich jedoch als knifflige Angelegenheit. Bei dem Gesuchten handelt es sich um den Familientherapeuten Paul Spector (Jamie Dornan). Zusammen mit seiner Frau Sally Ann (Bronagh Waugh) und seinen zwei Kindern führt er ein scheinbar glückliches Leben. Trotzdem wird er von einer düsteren Obsession geplagt, die ihn dazu treibt, Frauen umzubringen, die einander ähnlich sehen.



spot on news

— ANZEIGE —