TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Die Tribute von Panem": Katniss (Jennifer Lawrence) muss in der Arena überleben © Studiocanal GmbH

20:15 Uhr, ProSieben: Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Zukunftsthriller

- Anzeige -

Tribute von Panem, S.W.A.T.

In der nahen Zukunft befinden sich auf dem Gebiet der ehemaligen USA die 13 Distrikte des autoritären Staates Panem. Katniss (Jennifer Lawrence) muss in einer der ärmlichen Provinzen ihre vaterlose Familie durchbringen. Als ihre kleine Schwester Primrose (Willow Shields) für die tödlichen "Hungerspiele" ausgewählt wird, meldet sich Katniss freiwillig. Gemeinsam mit ihrem Mitstreiter Peeta (Josh Hutcherson) wird sie mit Hilfe des abgebrühten Trainers Haymitch (Woody Harrelson) schnell zum bejubelten Star der Spiele. Doch ihre Ehrlichkeit und ihr Mut, die sie zur Hoffnungsträgerin der unterdrückten Massen werden lassen, rufen auch mächtige Feinde auf den Plan.


20:15 Uhr, RTL 2: S.W.A.T. - Die Spezialeinheit, Actionthriller

Nachdem er bei einem Einsatz gegen die Anordnung seines Vorgesetzten gehandelt hat, wird Jim Street (Colin Farrell) aus dem S.W.A.T.- Team geworfen und zu einem Büro-Job degradiert. Als Polizist durch und durch kann er jedoch nicht lange die Füße stillhalten und erkämpft sich einen Platz in der neuen Truppe von S.W.A.T.-Veteran Dan Herrelson (Samuel L. Jackson). Derweil reist der französische Verbrecher Alex Montel (Olivier Martinez) in die Staaten ein. Die Polizei kann ihn überführen und in Gewahrsam nehmen. Damit die Überlieferung in ein anderes Gefängnis reibungslos funktioniert, wird das S.W.A.T.-Team um Hilfe gebeten. Während der Drogenboss abgeführt wird, verspricht er demjenigen der ihn aus der Gewahrsam befreit eine Belohnung von 100 Mio. Dollar.


20:15 Uhr, ARTE: Unheimliche Begegnung der dritten Art, Sci-Fi

Irgendwo in der mexikanischen Wüste entdecken der Sprachwissenschaftler Claude Lacombe (Francois Truffaut) und sein Forscherteam unversehrte Kampfflugzeuge, die seit dem Zweiten Weltkrieg als vermisst gemeldet sind. Außerdem werden in den USA UFOs gesichtet, die eine immer wiederkehrende Melodie spielen. Auf wundersame Weise von ihnen angezogen, werden Roy Neary (Richard Dreyfuss), Jillian (Melinda Dillon) und Barry Guiler (Carey Guffey) sowie eine Handvoll anderer Menschen Augenzeugen der UFOs, die in hoher Geschwindigkeit über sie hinwegfliegen. Von nun an ist ihr Leben nicht mehr dasselbe.


20:15 Uhr, SuperRTL: Neverland - Reise in das Land der Abenteuer, Fantasy

Peter (Charlie Rowe) und seine Freunde, allesamt Taschendiebe, werden von ihrem Lehrmeister und Anführer Jimmy Hook (Rhys Ifans) mit dem Diebstahl einer magischen Kugel beauftragt. Diese geheimnisvolle Kugel befördert die Gruppe schließlich in eine magische Welt - nach Neverland. Dort gibt es im nebelverhangenen Dschungel eine Baumsiedlung, in der die von Tinker Bell (Keira Knightley) angeführten Baumfeen leben. Ansonsten findet man in Neverland zahlreiche Menschen, die aus ihrer Zeit gerissen wurden. Einige von ihnen sind freundlich, andere sind eher feindlich gesonnen.


22:25 Uhr, MDR: Warum ich meinen Boss entführte, Komödie

Anna (Julia Hartmann), 32 Jahre, schlägt sich als alleinerziehende Mutter von zweijährigen Zwillingen mehr schlecht als recht durchs Leben. Beim Bewerbungsgespräch sitzt ihr der Egomane Max Lehmann (Stephan Luca) gegenüber. Er gibt ihr die Stelle - nachdem sie beteuert hat, keine Kinder zu haben. Als sie ihn zum Flughafen fährt, riskiert sie aber doch die Wahrheit. Max reagiert prompt - und kündigt ihr. Anna tritt zu hart auf die Bremse, ein Schlag, und Max liegt reglos auf dem Beifahrersitz. Gedächtnisverlust. Anna nimmt ihn mit in ihre Wohnung. Da sich Max dort sofort über das Chaos und die schreienden Kinder beschwert, erklärt sie ihm kurzerhand, dass das seine eigene Wohnung und seine eigenen Kinder seien. Und Max glaubt es.



spot on news

— ANZEIGE —