TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Hänsel und Gretel: Hexenjäger": Jahre, nachdem er vom Pfefferkuchenhaus gekostet und eine Hexe gebraten hat, zieht Hänsel (Jeremy Renner) mit seiner Schwester als Hexenjäger durch die Lande. © Paramount Pictures

20:15 Uhr, ProSieben: Hänsel und Gretel: Hexenjäger, Fantasyaction

- Anzeige -

Hänsel und Gretel, ...

Als Kinder wurden die Geschwister Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) von ihren Eltern im Wald ausgesetzt und töteten dort eine grausame Hexe. Dieses Ereignis machte aus den Geschwistern in den folgenden Jahren die berühmtesten und unbarmherzigsten Hexenjäger ihrer Zeit. Gerade sind die beiden vom Augsburger Bürgermeister beauftragt worden, eine Reihe von Kindern zu finden, die offenbar von einer Hexe in den umliegenden Wäldern entführt wurden. Hänsel und Gretel müssen sich etwas Besonderes einfallen lassen, denn die Hexen planen ein Ritual, nach dem sie gegen die einzige wirksame Waffe immun wären - Feuer!


20:15 Uhr, RTL II: The Italian Job - Jagd auf Millionen, Gaunerkomödie

Meisterdieb Charlie Croker (Mark Wahlberg) und seine Komplizen erbeuten bei einem Coup in Venedig Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar. Doch die Freude über den Reichtum währt nur kurz: Ein Verräter jagt ihnen das Gold ab und versucht seine Komplizen zu töten. Wie durch ein Wunder überleben Charlie und seine Mitstreiter - und setzen jetzt alles daran, den Verräter zur Rechenschaft zu ziehen.


20:15 Uhr, Arte: Ein Mann für gewisse Stunden, Kriminalmelodram

Julian Kaye (Richard Gere) ist sich seiner Wirkung auf die Damenwelt bewusst und verkauft sich und seinen Charme als "American Gigolo". Freiwillig gefangen in der Glamourwelt von Beverly Hills verbringt er seine Abende mit immer neuen Frauen. Doch dann dringt die Kaltblütigkeit und Brutalität seines Gewerbes immer mehr zu ihm durch. Die schöne Senatorengattin Michelle (Lauren Hutton) stellt ihm hartnäckig nach, bis auch Julian mehr für sie empfindet als er eigentlich zulassen will. Und plötzlich wird auch noch eine seiner Kundinnen ermordet und Julian wird zum Hauptverdächtigen.


21:55 Uhr, ProSieben: Hancock, Actionkomödie

John Hancock (Will Smith) ist eigentlich ein unverwundbarer Superheld. Leider hat er ein Alkoholproblem, außerdem steht er nicht mehr besonders hoch im Ansehen der Bewohner von L.A. Er hat in den letzten Jahren zwar viele Verbrecher gestellt, dabei aber auch Kosten in Millionenhöhe verursacht. Als er den PR-Berater Ray Embrey (Jason Bateman) vor dem sicheren Tod bewahrt, bietet dieser ihm an, sein Image aufzubessern. Ist Hancock noch zu retten?


22:30 Uhr, RTL II: Exit Wounds, Actionkrimi

Detective Orin Boyd (Steven Seagal) wird wegen seiner beinharten Ermittlungsmethoden ins verrufenste Polizeirevier von ganz Detroit strafversetzt. Die Schmach ist perfekt, als dem Macho mit Commander Annette Mulcahy (Jill Hennessy) ausgerechnet eine Frau als Chef vor die Nase gesetzt wird. Seinen untrüglichen Riecher für krumme Touren hat Boyd behalten und kommt so bald einem Ring korrupter Polizisten auf die Spur, die in großem Stil Drogen verschieben. Dieses Wissen bringt Boyd in akute Lebensgefahr - doch zum Glück weiß er sich zu wehren.



spot on news

— ANZEIGE —