TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Wer ist Hanna?" Sie ist zwar noch ein Teenager, verfügt aber bereits über die Fähigkeiten eines Soldaten: die 15-jährige Hanna (Saoirse Ronan) © Focus Features LLC.

20:15 Uhr, ProSieben: Wer ist Hanna?, Thriller

- Anzeige -

Wer ist Hanna?, ...

Die 15-jährige Hanna (Saoirse Ronan) verbrachte bisher ihr ganzes Leben in der eisigen Wildnis des Polarkreises. Hier hat sie ihr Vater Erik (Eric Bana) in "Wer ist Hanna?" völlig abgeschieden von der Welt für das Überleben unter widrigsten Bedingungen ausgebildet. Der Grund: Hanna soll sich an seiner ehemaligen Kollegin, der CIA-Agentin Marissa Wiegler (Cate Blanchett) rächen, die vor vielen Jahren ihre Mutter ermordete. Als das Mädchen eines Tages einen Peilsender einschaltet, kommt Eriks Racheplan unaufhaltsam ins Rollen.


20:15 Uhr, ZDFneo: Stralsund - Kreuzfeuer, Krimi

Die beiden Streifenpolizisten Sabine Lieber (Anke Retzlaff) und Uwe Berger schieben Dienst bei einer Verkehrskontrolle. Reine Routine, wie sie denken. Doch es kommt anders. Klaus Ewert (André M. Hennicke), ein Autofahrer, den sie wegen eines defekten Rücklichts angehalten haben, rastet völlig aus. Die Situation eskaliert. Ewert schießt Berger brutal nieder und flüchtet mit Sabine und dem Streifenwagen. Währenddessen besucht Kommissarin Nina Petersen (Katharina Wackernagel) ihren Exfreund Benjamin Lietz im Gefängnis. Doch Benjamin weigert sich beharrlich, Nina zu sehen. Diese ist nach einer Schussverletzung gerade aus dem Krankenhaus entlassen.


20:15 Uhr, RTL: Fast verheiratet, Komödie

Genau ein Jahr nachdem sie sich bei einer Silvesterparty kennen gelernt haben, überrascht Tom (Jason Segel) seine Freundin Violet (Emily Blunt) in "Fast verheiratet" mit einem Verlobungsring. Und auch wenn der Heiratsantrag ein wenig anders über die Bühne geht als geplant, sagt sie ohne zu zögern ja. Das gemeinsame Leben als Verlobte gestaltet sich für die beiden nahezu perfekt - doch dann läuft einiges schief und fünf Jahre später sind die beiden immer noch nicht verheiratet.


20:15 Uhr, Das Erste: Tatort: Die Heilige, Krimi

Die Wachen in der Münchner Justizvollzugsanstalt Stadelheim sind in Alarmbereitschaft. Der Gefangene Nic Schuster (Sascha A. Gersak) hält einem Mithäftling einen Schraubenzieher an die Kehle. Er fordert vom Gefängnisdirektor, die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) sprechen zu können, die ihn vor Jahren ins Gefängnis brachten. Dass SEK kann Schuster überwältigen, der aber am nächsten Tag tot aufgefunden wird - eine Überdosis. Der Schock ist groß, als sich herausstellt, dass statt seiner der Insasse Adub (Mehdi Nebbou) ausgebrochen ist.


20:15 Uhr, RTL II: Jackie Chans First Strike - Erstschlag, Actionkomödie

Der chinesische CIA-Agent Jackie (Jackie Chan) ist ein Newcomer in seinem Metier, doch bereits heiß begehrt. So soll er die mysteriöse Natascha beschatten und ihr in die Ukraine folgen. Voller Eifer macht sich Jackie an die Aufgabe. Während der Agent Natascha (Grishajeva Nonna) vor einem ukrainischen Ski-Hotel auflauert, kommt er den Machenschaften deren Liebhabers Tsui (Jackson Lou) auf die Spur. Dieser, seines Zeichen selbst ehemaliger CIA-Agent, hat sich einen hochgefährlichen Atomsprengkopf zu Eigen gemacht - und will sein brisantes Gut einem Waffenhändler verkaufen.



spot on news

— ANZEIGE —