TV-Tipps am Samstag

TV-Tipps am Samstag
"Harte Jungs - Bad Boys": Martin Lawrence (li.) und Will Smith als Undercover-Cops Burnett und Lowrey © RTL II

20:15 Uhr, RTL II: Harte Jungs - Bad Boys, Actionkomödie

- Anzeige -

Harte Jungs - Bad Boys, ...

Mike Lowrey (Will Smith) ist ein lebenslustiger Draufgänger und Playboy aus reichem Hause, Marcus Burnett (Martin Lawrence) ein ernsthafter und bescheidener Familienvater. Doch zusammen sind sie das beste Team von Drogen-Cops, das je auf Miamis Straßen unterwegs gewesen ist. Als allerdings von ihnen als Beweismittel beschlagnahmtes Heroin im Wert von 100 Millionen Dollar aus dem Revier gestohlen wird, geraten die ungleichen Supercops plötzlich arg in die Bredouille. Sie müssen die Diebe schnellstmöglich stellen und den Stoff zurückbringen, sonst können sie ihre Karriere vergessen.


20:15 Uhr, Sat.1: Der Herr der Ringe - Die zwei Türme, Fantasy-Saga

Nach Gandalfs Absturz trennen sich die Wege der Gefährten, und Frodo (Elijah Wood) und sein Freund Sam (Sean Astin) machen sich alleine auf den Weg, den Ring zu vernichten. In den Bergen von Emyn Muil treffen sie auf den sonderbaren Gollum, der einst selbst Besitzer des Rings gewesen ist und den beiden Hobbits den Weg nach Mordor zur Festung von Sauron zeigen kann. Unterdessen versuchen Aragorn (Viggo Mortensen), Legolas (Orlando Bloom) und Gimli (John Rhys-Davies), die von Uruk-Hais verschleppten Hobbits Merry (Dominic Monaghan) und Pippin (Billy Boyd) zu befreien.


20:15 Uhr, BR: Was machen Frauen morgens um halb vier?, Komödie

Über Franzi (Brigitte Hobmeier) stürzt der Himmel ein: Der alleinerziehenden Mutter und Bäckerin in einem bayerischen Dorf werden von der Filiale einer Backkette mit Dumping-Preisen die Kunden weggeschnappt. Ihr Vater, der Bäcker Josef Schwanthaler (Peter Lerchbaumer), erleidet vor Kummer einen Herzinfarkt. Franzi ist ratlos: Soll sie sich wirklich eine neue Existenzgrundlage in der Großstadt suchen und ihren Vater im Stich lassen mit der Konkurrenz im Nacken und erdrückenden Bankschulden? Nein. Aus der Not entwickelt sie eine abenteuerliche Idee und versucht, sich gegen die Konkurrenz zu wehren. "Globalisierung" ist das Zauberwort.


20:15 Uhr, ZDFneo: Die Mumie, Abenteuerkomödie

Ägypten 1923: Evelyn Carnahan (Rachel Weisz) begibt sich auf die Suche nach Hamunaptra, der "Stadt der Toten". Um die sagenumwobene Stadt zu finden, braucht sie Rick O'Connell, der als Einziger den genauen Standort kennt. Doch Rick (Brendan Fraser) befindet sich gerade als Todeskandidat im Gefängnis. Daher müssen Evelyn (Rachel Weisz) und ihr Bruder Jonathan (John Hannah) auch den Gefängnisaufseher Gad Hassan (Omid Djalili) mit auf die Reise nehmen. Was die Abenteurer nicht wissen: Hamunaptra ist die letzte Ruhestätte des Hohepriesters Imhotep (Arnold Vosloo), eines Pharaonenmörders, der vor 3.000 Jahren dazu verdammt wurde, lebendig in seinem Sarg eingeschlossen zu bleiben.


22:30 Uhr, RTL II: Passwort: Swordfish, Actionthriller

Stanley Jobson (Hugh Jackman) ist einer der weltweit besten Hacker. Er ist jedoch auf Bewährung und darf sich nie wieder einem Computer nähern, da er sich einst in ein Regierungssystem gehackt hat. Eines Tages taucht die geheimnisvolle Ginger (Halle Berry) bei ihm auf und macht ihm ein lukratives Angebot. Stanley soll für ihren Boss Gabriel Shear (John Travolta) einen sogenannten Cyber-Wurm kreieren, damit dieser dann 9,5 Milliarden Dollar von einem geheimen Konto der Regierung stehlen kann. Dafür bietet Gabriel Shear dem Hacker 10 Millionen Dollar - ein verlockendes Angebot, das Stanley nicht ausschlägt.



spot on news

— ANZEIGE —