TV-Tipps am Mittwoch

TV-Tipps am Mittwoch
"Kaltfront": Jan (Leonard Carow) traut seinen Augen nicht, als er der Mörderin seines Vaters begegnet © ZDF/Bernd Schuller

20:15 Uhr, Das Erste: Kaltfront, Drama

- Anzeige -

Kaltfront, Die Wollnys, ...

Einst war die Freigängerin Judith (Jenny Schily) am Überfall auf die Privatbank Roloffs beteiligt. Der junge Jan (Leonard Carow) erkennt in ihr die Frau, die damals seinen Vater erschossen hat, der als Sicherheitsbeamter in der Bank arbeitete. Jan sucht Kontakt zu dem Bankierssohn David Roloffs (Christoph Bach), denn auch der hat damals bei dem gescheiterten Überfall und der anschließenden Geiselnahme seinen Vater verloren. David ist mit eigenen Problemen beschäftigt: Seine Mutter will sich an Judith für den Tod ihres Mannes rächen. Doch je mehr sich David mit dem Fall beschäftigt, desto mehr kommen ihm Zweifel an Judiths Schuld.


20:15 Uhr, Sat.1: Die nackte Wahrheit, Komödie

Die TV-Produzentin Abby (Katherine Heigl) sucht in "Die nackte Wahrheit" verzweifelt ihren Mr. Right. Keine Kompromisse, das ist ihre Devise. Ihr Nachbar Colin (Eric Winter) scheint wie für sie gemacht zu sein. Von ihrem neuen Kollegen Mike (Gerard Butler) erhält Abby wertvolle Tipps, um Colin zu erobern. Die beiden werden tatsächlich ein Paar, doch als Colin sie auf einer Geschäftsreise überraschend besucht, wird ihr klar, dass "perfekt" nicht immer perfekt bedeuten muss.


20:15 Uhr, RTL II: Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!, Dokusoap

Familienoberhaupt Silvia muss wegen einer OP am Fuß ins Krankenhaus und kann jede Hilfe im Haushalt gebrauchen. Flo ist es allerdings leid, ständig irgendwelche Hausmeistertätigkeiten im Wollny-Heim zu übernehmen. Silvia und er geraten bei einem Streit so heftig aneinander, dass Flo sogar mit dem Gedanken spielt, auszuziehen. In seiner eigenen Mietwohnung müsste er schließlich auch nicht das Treppenhaus streichen. Nachdem sich der 27-Jährige wiederholt mit Silvia in die Haare kriegt, steht für ihn fest: Er sucht nach einer eigenen Wohnung für Sylvana, die gemeinsame Tochter Celina und sich!


21:05 Uhr, Einsfestival: Falco - Verdammt wir leben noch!, Biografisches Drama

Er stürmte die internationalen Charts mit Hits wie "Der Kommissar", "Rock Me Amadeus" und "Jeanny". Doch die inszenierte Fassade des arroganten Erfolgssängers Falco (Manuel Rubey) täuschte darüber hinweg, dass sich hinter ihr eine verletzliche Seele verbarg, der es nicht gelang, dem permanenten Erfolgsdruck und den Widrigkeiten des Musikgeschäftes standzuhalten. Der als Johann Hölzel geborene Österreicher schaffte es in seinem kurzen Leben zwar, den Pop-Olymp zu erklimmen, privat stand er aber immer wieder vor einem Scherbenhaufen aus Selbstzweifeln, unglücklichen Beziehungen und dem fatalen Hang zur Selbstzerstörung.


20:15 Uhr, kabel eins: Das Tribunal, Militärdrama

In einem deutschen Kriegsgefangenenlager geschieht während des Zweiten Weltkriegs ein Mord. Der Anführer der amerikanischen Gefangenen, Colonel McNamara (Bruce Willis), beauftragt Tommy Hart (Colin Farrell), der im Zivilleben Jura studiert, den Hauptverdächtigen, einen schwarzen Soldaten, vor einer rassistischen Jury zu verteidigen. Hart findet jedoch heraus, dass der Prozess nur eine Farce ist, die die deutschen Bewacher ablenken soll, denn insgeheim plant McNamara seine Flucht.



spot on news

— ANZEIGE —