TV-Tipps am Mittwoch

TV-Tipps am Mittwoch
"Fantastic Four": Eine Gruppe von Astronauten (hier: Chris Evans) erhält bei einer Mission Superkräfte © Constantin Film Produktion GmbH

20:15 Uhr, kabel eins: Fantastic Four, Fantasy-Action

- Anzeige -

Fantastic Four, Der Biber, ...

Reed Richards (Ioan Gruffudd) ist ein begabter Wissenschaftler, der finanzielle Förderung für ein Weltraum-Experiment sucht. Zusammen mit seinem Partner Ben Grimm (Michael Chiklis) sucht er den Geschäftsmann Victor von Doom (Julian McMahon ) auf, um ihn um Unterstützung zu bitten. In Dooms privater Raumstation jedoch werden durch einen Unfall kosmische Strahlen freigesetzt, die Reed, Ben sowie Dooms Partnerin Sue Storm (Jessica Alba) und deren Bruder Johnny (Chris Evans) mit Superkräften ausstatten - nun sind sie die "Fantastischen Vier".


20:15 Uhr, ZDF: Meine fremde Frau, Krimidrama

Ein schwerer Autounfall raubt Maria (Ursula Strauss) das Gedächtnis. Ehemann Bruno (Harald Krassnitzer) sucht den flüchtigen Unfallfahrer und entdeckt, dass Maria Geheimnisse vor ihm hatte. Maria versucht, an ihr früheres Leben anzuknüpfen, doch sie kann sich weder an den Unfall und an ihre Familie, noch an Ereignisse aus ihrer Vergangenheit erinnern. Schritt für Schritt versuchen Bruno und die Kinder, Maria wieder in ihr altes Leben zurückzuführen. Doch dann sucht Lukas Horvath (Philipp Hochmair), Dirigent an der Staatsoper, den Kontakt zu Maria und behauptet, sie seien ein Liebespaar gewesen.


20:15 Uhr, Sat.1, Im Dutzend billiger, Familienkomödie

Nicht eines, nicht zwei, nein, gleich zwölf Kinder muss Tom Baker (Steve Martin) unter einen Hut bringen: Als nervenstarker Vater leistet er mit seiner Frau Kate (Bonnie Hunt) einen Fulltimejob in Sachen Erziehung. In der liebenswerten Großfamilie gehören Zoff und Pubertätsprobleme zum Alltag. Doch das echte Chaos beginnt erst, als Tom und Kate die Chance bekommen, ihre eigenen Träume zu verwirklichen und der Clan vom Land nach Chicago umziehen muss.


20:15 Uhr, Tele 5: Der Biber, Familiendrama

Walter (Mel Gibson) wird in "Der Biber" von Depressionen geplagt. Dazu ist seine Firma auf dem absteigenden Ast und Sohn Porter (Anton Yelchin) pubertiert. Schließlich hat seine Frau Meredith (Jodie Foster) genug und wirft den Trauerkloß aus dem Haus. Das Ende? Nein, denn Walter findet eine kuschelige Biber-Handpuppe im Müll, die nun das Zepter in seinem Leben übernimmt.


20:15 Uhr, Arte: Midnight in Paris, Komödie

Eines Abends wird der leicht angetrunkene Gil (Owen Wilson) auf dem Weg ins Hotel in ein altes Taxi gebeten - und das katapultiert ihn direkt ins Paris der 1920er-Jahre. Er kann es kaum glauben, als Ernest Hemingway preisgibt, welche Eigenschaften ein gutes Buch für ihn hat und Scott Fitzgerald von seiner Frau Zelda bloßgestellt wird. Und als ob das nicht kurios genug wäre, wird Gils Manuskript - für einen Roman, den er eines Tages gerne veröffentlichen würde - auch noch Gertrude Stein zum Redigieren vorgelegt. Und so verbringt Gil jede Nacht in dieser Zeitreise-Fantasie - und verliebt sich dabei in die Picasso-Muse Adriana (Marion Cotillard).



spot on news

— ANZEIGE —