TV-Tipps am Mittwoch

TV-Tipps am Mittwoch
"Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit": Luis Trenker (Tobias Moretti) und Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier) bewundern das Bergpanorama © BR/Roxy Film/Christian Hartmann

20:15 Uhr, Das Erste: Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit, Satire

- Anzeige -

Luis Trenker, ...

Luis Trenker (Tobias Moretti), Südtiroler Bergsteigerlegende, Schauspieler und Regisseur, reist im Sommer 1948 zu den Filmfestspielen nach Venedig. Er will Eva Brauns Tagebücher, die sie ihm angeblich in den letzten Kriegstagen anvertraut hat, einem Hollywood-Agenten zur Verfilmung anbieten. Gleichzeitig verhandelt das Münchner Landgericht die Echtheit dieser Tagebücher. Die Regisseurin Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier) fühlt sich durch die darin enthaltene Andeutung, sie sei Hitlers Geliebte gewesen, verunglimpft und tritt als Nebenklägerin auf. Sie unterstellt ihrem Ex-Geliebten Luis Trenker, die Tagebücher aus Rache und Eifersucht gefälscht zu haben.


20:15 Uhr, Sat.1: Charlie und die Schokoladenfabrik, Fantasy-Satire

Der illustre Schokoladenfabrikant Willy Wonka (Johnny Depp) sucht nach einem Nachfolger. In fünf Schokoladentafeln versteckt er jeweils ein Ticket für eine Führung durch sein Schokoreich. Der kleine Charlie (Freddie Highmore) ist einer der Gewinner. Bei der Führung erleben die Kinder allerhand Bizarres und Aufregendes. Am Ende kann jedoch nur einer Wonkas Nachfolger werden.


20:15 Uhr, kabel eins: Die purpurnen Flüsse, Thriller

In den Bergen hoch über Grenoble, hat die Forscherin Ferreira eine Leiche entdeckt. Inspektor Niémans (Jean Reno) kommt bald einem Serienmörder auf die Spur, der im Universitätsstädtchen Guernon sein Unwesen treibt. Zur gleichen Zeit bearbeitet Kommissar Kerkerian (Vincent Cassel) im 300 Kilometer entfernten Sarzac eine geheimnisvolle Grabschändung. Das Grab eines Mädchens wurde gewaltsam geöffnet. Beide Polizisten ahnen noch nicht, wie eng ihre Fälle miteinander verwoben sind.


20:15 Uhr, Tele 5: Upside Down, Sci-Fi-Romanze

Seit Kindertagen wächst die Liebe zwischen Eden (Kirsten Dunst) und Adam (Jim Sturgess) entgegen allen Widerständen. Sie leben auf Zwillingsplaneten, deren Gravitation sie in entgegengesetzte Richtungen zieht: Eden in die reiche Welt nach oben, Adam in die graue Armut nach unten. Gewaltsam getrennt, begegnen sie sich in "Upside Down" erst als Erwachsene wieder.


20:15 Uhr, Arte: Tomboy, Jugenddrama

Die zehnjährige Laure (Zoé Héran) ist nicht wie ihre Schwester Jeanne, die gern als Fee verkleidet durch die Wohnung tanzt. Nein, Laure ist ein "Tomboy". Sie bevorzugt locker sitzende Klamotten, trägt die Haare kurz und ist lieber mit Jungs als mit Mädchen befreundet. In diesem Sommer zieht sie mit ihrer Familie um und nutzt ihre neue Umgebung, um sich vor den Nachbarskindern als Junge auszugeben. Sie nennt sich Michael. Zwischen Fußballspiel, Schwimmbad und Ausflügen im Wald verliebt sie sich in Lisa (Jeanne Disson). Auch Lisa scheint Gefühle für Michael zu haben.



spot on news

— ANZEIGE —