TV-Tipps am Mittwoch

TV-Tipps am Mittwoch
"Eine Handvoll Briefe": Lenny (Florian Teichtmeister) schenkt seiner besten Freundin Kristin (Ursula Strauss) einen ganz besonderen Koffer © MDR/ORF/Peter von Haller

20:15 Uhr, Das Erste: Eine Handvoll Briefe, Liebeskomödie

- Anzeige -

Eine Handvoll Briefe, ...

Kristin (Ursula Strauss) ist eine attraktive Single-Frau, die in ihrem Beruf aufgeht, ein Verhältnis mit ihrem Chef hat und eigentlich irgendwie alleine ist. Ihr bester Freund Lenny (Florian Teichtmeister) hat für sie am Flughafen einen nicht abgeholten Überraschungskoffer als Geburtstagsgeschenk ersteigert. Kristin findet in diesem Koffer, der einer Frau gehört haben muss, ein Bündel Liebesbriefe. Mehr und mehr verfällt sie diesen Briefen und dem Unbekannten, der sie geschrieben hat. So macht sie sich auf die Suche nach der Frau, der dieser Koffer gehört hat und vor allem nach dem Mann, der solche Liebesbriefe schreiben kann.


20:15 Uhr, RTL: Die Bachelorette - Das große Finale, Kuppelshow

Vor acht Wochen begann Alisas Suche nach ihrem Traumprinzen an der Algarve. Hier darf sie sich jetzt im großen Finale zwischen Alex und Patrick entscheiden. Nachdem sie sich letzte Ratschläge von ihren Eltern geholt hat, muss die Bachelorette ihre finale Entscheidung alleine treffen. Alisa: "Wie auch immer ich mich entscheide. einer von beiden wird leiden. Jemanden so vor den Kopf zu stoßen ist nicht einfach!" Für Alex und Patrick bleibt nur die Hoffnung. Wem schenkt die Bachelorette die allerletzte Rose und damit ihr Herz?


20:15 Uhr, ZDFneo: Tod am Engelstein, Krimidrama

Lara (Stefanie Stappenbeck) und ihre Schwester Sylvia (Nina Kronjäger) fahren in ihren Heimatort in den Alpen, um ihre Mutter zu besuchen. Doch die taucht nicht auf. Am nächsten Tag findet ein Suchtrupp in den Bergen zwei Leichen. Während Sylvia an einen Unfalltod glaubt, vermutet Lara einen Mord. Sie stößt auf einige Ungereimtheiten und muss schnell feststellen, dass sie nur sehr wenig über das Leben ihrer Mutter weiß. Auch die eigene Vergangenheit wird immer ungewisser.


20:15 Uhr, 3Sat: Ein Dorf schweigt, Drama

Frühjahr 1945: Johanna (Katharina Böhm) strandet mit ihren beiden Kindern und einem Jugendlichen, den sie unter ihre Obhut genommen hat, nach ihrer Flucht in einem nordhessischen Dorf. Die Kriegsflüchtlinge sind vielen Bewohnern nicht willkommen. Der Bürgermeister bringt Johanna im Haus seiner Schwester Gisela (Inka Friedrich) unter. Gisela begegnet den Neulingen zunächst mit Misstrauen, doch langsam freunden sich die beiden Frauen an. Ihr Verhältnis ändert sich schlagartig, als Giselas Mann Paul heimkehrt. Die attraktive Johanna kann als ehemaliger Flüchtling Pauls Entbehrungen und Kriegserlebnisse besser verstehen als Gisela. Deren Unmut wächst, als Johanna, ohne es zu ahnen, an einem wohl gehüteten Geheimnis zu rühren scheint.


20:15 Uhr, kabel eins: Jumanji, Fantasyabenteuer

Auf einer Baustelle entdeckt der zwölfjährige Alan Parrish (Adam Hann-Byrd) das Brettspiel "Jumanji". Als er eine Fünf würfelt, wird er mit magischer Kraft in dessen Inneres gesogen. Erst 26 Jahre später wird Alan von zwei spielenden Kindern gerettet und erzählt ihnen von unglaublichen Abenteuern. Zugleich warnt er sie vor der bedrohlichen Macht des Spiels, die nur dann gebrochen werden kann, wenn es zu Ende gespielt wird. Schon der erste Zug lockt giftige Schlingpflanzen aus dem Brett.



spot on news

— ANZEIGE —