TV-Tipps am Freitag

TV-Tipps am Freitag
"Echo 2017 - Der Deutsche Musikpreis": Die Gastgeber Sasha (l.) und Xavier Naidoo © VOX / Arya Shirazi, SpotOn

Echo 2017, Eltern allein zu Haus,...

20:15 Uhr, VOX: Echo 2017 - Der Deutsche Musikpreis, Preisverleihung

Der renommierte und begehrte Musikpreis wird in diesem Jahr bereits zum 26. Mal vergeben. Erstmals entscheidet neben den Erfolgen am Markt für jedes Genre eine eigene Fachjury mit über die Preisvergabe. Bei der Show dreht es sich um die Stars der Musikbranche, die bei der Übergabe der Trophäe ganz unter ihresgleichen sind. Aber wer bekommt sie für das "Album des Jahres"? Und wer wird als "Künstler Pop National" ausgezeichnet? Wen feiern die anwesenden Gäste für sein "Lebenswerk"? Neben den Preisen erleben die Musiker und Zuschauer einzigartige Kollaborationen und nur für diesen Abend gemachte Live-Performances.

20:15 Uhr, Das Erste: Eltern allein zu Haus: Frau Busche, Komödie

Angst vor einer Ehekrise muss Katrin Busche (Anna Schudt) nicht haben: Sie und Daniel (Oliver Mommsen) sind längst geschieden. Er gründete eine neue Familie, während sie den gemeinsamen Sohn Eric (Sven Gielnik) aufzog. Dafür überließ Daniel ihr das Wohnrecht in seinem idyllischen Stadthäuschen. Nun aber zieht der Abiturient Eric zum Studieren nach Kopenhagen - und Daniel fordert das Haus zurück. Allerdings denkt Katrin gar nicht daran, einfach das Feld zu räumen. Die Physiotherapeutin hat genug mit der anstehenden Eröffnung ihrer eigenen Praxis zu tun und muss sich nebenbei noch um ihren immer vergesslicher werdenden Vater kümmern.

20:15 Uhr, ProSieben: The Dark Knight, Superhelden-Drama

Die Tage des organisierten Verbrechens in Gotham City scheinen dank Batman (Christian Bale) und Lt. Gordon (Gary Oldman) gezählt zu sein. In Staatsanwalt Harvey Dent (Aaron Eckhart) finden die beiden einen weiteren starken Verbündeten. Da der Gesetzeshüter die Gangster gleich reihenweise hinter Gitter bringt, gilt er bereits als der "weiße Ritter" der Stadt. Doch urplötzlich taucht mit dem Joker (Heath Ledger) ein neuer, gefährlicher Gegenspieler auf.

20:15 Uhr, RTL 2: The Fast and the Furious - Tokyo Drift, Auto-Action

Um einer Haftstrafe wegen der Teilnahme an illegalen Autorennen zu entgehen, zieht Sean Boswell (Lucas Black) zu seinem Vater nach Tokyo. Aber auch hier findet er sich sehr schnell in der Rennfahrer-Szene wieder. Sean gerät in einen Konflikt mit DK (Brian Tee), dem King des Driftens, bei dem es nicht nur um den besseren Fahrer und die schöne Neela (Nathalie Kelley) geht, sondern schließlich auch um Leben und Tod.

20:15 Uhr, arte: Der Staat schweigt, Politdrama

Der populärste Mann im französischen Regierungskabinett hat sich im Élysée-Palast umgebracht. Der Präsident der Republik Jacques Rohmerieu (Richard Berry) wird Zeuge, als sein Gesundheitsminister sich erschießt. Um die Gerüchte um den Selbstmord des Ministers einzudämmen, will Rohmerieu eine ehemalige Journalistin und renommierte Presseberaterin gewinnen - Claire Ferran (Rachida Brakni), die derzeit in einer Agentur des gegnerischen Lagers arbeitet. Die Presse erreichen immer mehr Gerüchte, die den Tod des Ministers erklären sollen - ein unheilbarer Krebs, der Verdacht auf die Affäre seiner Frau mit dem Präsidenten.

spot on news

— ANZEIGE —