TV-Tipps am Freitag

TV-Tipps am Freitag
"Unterwegs mit Elsa": Elsa (Michaela May, l.) tröstet ihre Enkelin Clara (Alicia von Rittberg), die sich unglücklich in einen Jungen verliebt hat © ARD Degeto/Hassan Abdelghani

20:15 Uhr, Das Erste: Unterwegs mit Elsa, Komödie

- Anzeige -

Unterwegs mit Elsa, ...

Haufenweise Schulden und eine baufällige Villa in Kroatien: Mehr ist Elsa (Michaela May) vom Vermögen ihres verstorbenen Gatten nicht geblieben. Soll sie das marode Anwesen renovieren oder lieber gleich verkaufen? Um das herauszufinden, macht die Witwe sich mit ihrer gestressten Tochter Fanny (Ulrike C. Tscharre) und ihrer Enkelin Clara (Alicia von Rittberg) auf den Weg ins ehemalige Jugoslawien. Dank Pleiten, Pech und Pannen ufert der geplante Kurztrip zur stürmischen Odyssee aus, auf der die konfliktfreudigen Frauen so manchen Streit ausfechten, bis die ganze Unternehmung zu scheitern droht. Ob es den Dreien gelingt, sich zusammenzuraufen?


20:15 Uhr, Sat.1: Ab durch die Hecke, Computertrickkomödie

Als der Waschbär Richie dem Grizzlybären Vincent, der gerade Winterschlaf hält, seine gesamten Vorräte stehlen will, wird er erwischt. Vincent zwingt ihn daraufhin, ihm die Nahrungsmittel, die während des Diebstahls versehentlich vor einen Lkw gefallen sind, wiederzubeschaffen - und das innerhalb von nur einer Woche! Richie hat keine andere Wahl: Er muss Raubzüge bei den Menschen machen und versucht, seine Freunde von der waghalsigen Idee zu überzeugen.


20:15 Uhr, 3sat: Der Heiratsschwindler und seine Frau, Komödie

Ohne die Unterstützung seiner Frau Marta (Gisela Schneeberger) wäre Heiratsschwindler Herbert (Armin Rohde) aufgeschmissen. Das Internet vermasselt ihm das Geschäft. Abwechslung bringt der Besuch ihres Sohnes Sigi (Detlev Buck). Sigi, der sein Geld als Meisterdieb verdient hat, kommt gerade frisch aus dem Gefängnis. Das ist allerdings das Geheimnis von Vater und Sohn. Marta glaubt, dass Sigi sein Geld ehrlich verdient - und hofft auf einen Zuschuss für die Waschmaschinenreparatur. Doch Herbert hat andere Pläne mit dem Geld. Um eine anspruchsvolle Dame sicher kapern zu können, will er ihr mit Martas Waschmaschinengeld einen teuren Ring kaufen.


20:15 Uhr, Arte: Sommer in Orange, Komödie

Eine Bhagwan-Kommune in Bayern: Amrita (Petra Schmidt-Schaller) zieht mit ihren Kindern Lili (Amber Bongard) und Fabian (Béla Baumann) und ihrer Sannyasin-WG aus Berlin in die bayerische Provinz, wo sie einen alten Bauernhof in ein Therapie-Zentrum verwandeln wollen. Während die Erwachsenen damit beschäftigt sind, das Haus im Einklang mit der Natur herzurichten, müssen die Kinder "mittelalterliche" Schulmethoden über sich ergehen lassen - mit Hausaufgaben und Tagesgebeten können die beiden Freigeister nichts anfangen. Die traditionsbewussten Nachbarn befürchten derweil hinter den orange gekleideten Hippies eine gefährliche Sekte.


20:15 Uhr, ProSieben: Rush Hour 3, Actionkomödie

In Paris herrscht Krieg, denn ein Arm der chinesischen Triaden verwandelt die Stadt der Liebe in einen Moloch der Gewalt. Letzte Hoffnung sind Chefinspektor Lee (Jackie Chan) und sein Kollege Carter (Chris Tucker) vom LAPD. Bei ihrer Ankunft in Paris treffen sie auf einen verwirrten Flic, danach erweisen sich französische Taxis als gefährliche Geschosse und schließlich warten Gangster jeden Härtegrads auf das Duo.



spot on news

— ANZEIGE —