TV-Tipps am Freitag

TV-Tipps am Freitag
"Matthiesens Töchter": Das Wiedersehen von Matthiesen (Matthias Habich) mit seinen Töchtern Esther (Julia Jäger, 2. v. l.), Rahel (Ulrike C. Tscharre) und Thirza (Anja Antonowicz, r.) verläuft nicht gerade herzlich © ARD Degeto/Nicolas Maack

20:15 Uhr, Das Erste, Matthiesens Töchter, Familienkomödie

- Anzeige -

Matthiesens Töchter, ...

Ein geradezu inniger Hang zum Scheitern scheint bei den Matthiesens in der Familie zu liegen. Völlig abgebrannt kehren Esther (Julia Jäger), Rahel (Ulrike C. Tscharre) und Thirza (Anja Antonowicz) in die vorpommerische "Prärie" ihrer Kindheit zurück. Dort hat sich erwartungsgemäß nichts zum Guten verändert. Ihr trinkfreudiger Vater (Matthias Habich) empfängt sie widerborstig wie eh und je, der einst idyllische Reiterhof ist völlig verwildert. Selbst diese letzte Zuflucht der Gestrandeten gerät nun in Gefahr: Die Bank will sich das hoch verschuldete Gestüt ganz unter den Nagel reißen. Das weckt in dem störrischen Clan aber ungeahnte Kräfte.


20:15 Uhr, Sat.1, Hugo Cabret, Jugendabenteuer

Der Waisenjunge Hugo Cabret (Asa Butterfield) lebt im Pariser Bahnhof und hält sich mit kleinen Diebstählen über Wasser. Sein größter Schatz ist ein unvollendeter Automatenmensch, den ihm sein Vater hinterlassen hat. Zusammen mit seiner Freundin Isabelle (Chloe Grace Moretz) will er das Geheimnis der Maschine lüften. Dabei taucht er nicht nur in die fabelhafte Welt des Films ein, sondern gibt auch einem mürrischen alten Mann seine Träume zurück.


21:10 Uhr, ProSieben, Wolverine: Weg des Kriegers, Superheldenaction

Logan/Wolverine (Hugh Jackman) macht es sich in Japan zur Aufgabe, das Leben der jungen Mariko (Tao Okamoto) zu schützen, die von der japanischen Mafia gejagt wird. Doch plötzlich verliert Logan aus unbekannten Gründen die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, und muss in "Weg des Kriegers" trotzdem seinem Erzfeind, dem Silver Samurai, entgegentreten.


20:15 Uhr, ZDFneo, Manhattan Love Story, Romanze

Marisas (Jennifer Lopez) Leben ist nicht einfach: Sie ist alleinerziehend und arbeitet in einem Hotel. Als sie dort dem gut aussehenden Christopher Marshall (Ralph Fiennes) begegnet, ändert sich alles. Christopher hält Marisa zunächst für einen Hotelgast. Sie klärt das Missverständnis nicht auf, und die beiden kommen sich näher. Doch für Marisa könnte die Lage schnell brenzlig werden: Sie könnte nicht nur ihren Job, sondern auch Christopher verlieren. Doch zu verlockend scheinen die romantischen und sorgenfreien Stunden mit ihm.


22:40 Uhr, Pro Sieben, Constantine, Fantasyhorrorthriller

John Constantine (Keanu Reeves) sieht seit seiner Kindheit Dinge, die eigentlich nicht für die Augen der Menschheit bestimmt sind. Dämonen, Engel und allerlei andere nicht-irdische Wesen. Irgendwann wird ihm dies alles zu viel und er versucht, sich selbst umzubringen. Als Selbstmörder wandert er in die Hölle. Jetzt wird klar, dass Constantine nicht verrückt ist. Die Monster aus seinen Tagträumen sind dort real. Doch er hat Glück; er wird reanimiert und erhält noch eine zweite Chance.



spot on news

— ANZEIGE —