TV-Tipps am Freitag

TV-Tipps am Freitag
"Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte": Lucy (Georgie Henley) und ihr Bruder müssen erneut ein unglaubliches Abenteuer im fernen Narnia bestehen. © Twentieth Century Fox Fim Corporation and Walden Media LLC.

20:15 Uhr, ProSieben: Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte, Fantasyabenteuer

- Anzeige -

Die Chroniken von Narnia, ...

Zusammen mit ihrem nervtötenden Cousin Eustachius Knilch (Will Poulter) werden Edmund (Skandar Keynes) und Lucy Pevensie (Georgie Henley) Zeuge, wie aus einem rätselhaften Gemälde Wasser zu strömen beginnt und das Zimmer flutet. Als sie auftauchen, sind sie vor der Küste Narnias, vor ihnen das fantastische Segelschiff "Morgenröte". An Bord erwarten sie ihr königlicher Freund Kaspian (Ben Barnes) und die heldenhafte Maus Riepischiep mit einer geheimnisvollen Mission, die das Königreich Narnia vor einer verhängnisvollen Zukunft retten soll.


20:15 Uhr, ZDF: Utta Danella: Wer küsst den Doc?, Komödie

Die sympathische, etwas unscheinbare Zahnarzthelferin Anna Maria (Saskia Vester) ist schon lang heimlich in ihren Chef verliebt. Der egozentrische, stets leicht gestresste Dr. Leander Winter (Peter Sattmann) ahnt allerdings nichts von den Gefühlen seiner Angestellten. Umso verwunderter reagiert Anna Maria, als er sie eines Tages bittet, kurzfristig seine Freundin zu spielen: Winters Tochter will heiraten und da auch seine Exfrau mit ihrem neuen Liebhaber anreisen wird, möchte er bei der Feier nicht alleine dastehen. Ohnehin würde der eifersüchtige Papa die Trauung am liebsten verhindern. Anna Maria lässt sich auf die Bitte ein.


20:15 Uhr, RTL2: Chaos, Actionthriller

Der eigentlich suspendierte Detective Quentin Conners (Jason Statham) ermittelt zusammen mit dem Polizeianfänger Shane Dekker (Ryan Phillippe) in einer Geiselname. Der Kopf der Gangsterbande (Wesley Snipes) hat jedoch noch eine Rechnung mit Conners offen und schon bald stellt sich heraus, dass weit mehr hinter dem Verbrechen steckt als ein Banküberfall.


20:15 Uhr, Arte: Nachspielzeit, Drama

Der fußballbegeisterte Neuköllner Cem (Mehmet Atesci) träumt von einer guten Zukunft und will seinen Kiez gegen Nazis und Spekulanten verteidigen. Dabei übertritt er mehr als einmal die Grenzen des Gesetzes. Im Pflegeheim arbeitet Cem als Bundesfreiwilligendienstler, wo ihm die Pflegerin Astrid (Friederike Becht) den Kopf verdreht. Sein Rivale ist der frustrierte Roman (Frederick Lau), der nur fremdenfeindliche Parolen kennt. Als Roman die punkige Astrid eines Tages verprügelt, geraten er und Cem aneinander - mit weitreichenden Folgen für beide.


22:35 Uhr, ProSieben: Constantine, Fantasy-Horror-Thriller

John Constantine (Keanu Reeves) sieht seit seiner Kindheit Dinge, die eigentlich nicht für die Augen der Menschheit bestimmt sind. Dämonen, Engel und allerlei andere nichtirdische Wesen. Irgendwann wird ihm dies alles zu viel und er versucht, sich selbst umzubringen. Als Selbstmörder wandert er in die Hölle. Jetzt wird klar, dass Constantine nicht verrückt ist. Die Monster aus seinen Tagträumen sind dort real. Doch er hat Glück; er wird reanimiert und erhält noch eine zweite Chance.



spot on news

— ANZEIGE —