TV-Tipps am Donnerstag

TV-Tipps am Donnerstag
"Zorn der Titanen": Perseus (Sam Worthington) muss den Zyklopen ablenken © VOX/Warner Bros.

20:15 Uhr, VOX: Zorn der Titanen, Antike-Fantasy

- Anzeige -

Zorn der Titanen, Blade, ...

Zehn Jahre sind vergangen, seit sich Halbgott Perseus (Sam Worthington) zur Ruhe gesetzt hat. Die schwindende Götter-Verehrung des Volkes führt in "Zorn der Titanen" jedoch dazu, dass die Macht der Gottheiten zunehmend verfällt. Der verbannte Hades (Ralph Fiennes) macht sich die Schwäche zu Nutze und entführt Zeus (Liam Neeson) in die Unterwelt, um ihn dort als Preis für die eigene Unsterblichkeit dem Ungeheuer Kronos zu opfern. Gemeinsam mit einer Handvoll Kampfgefährten macht sich Perseus auf, Kronos entgegenzutreten. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde führt die Gruppe zu einer unglaublichen Zyklopeninsel und bis in die Hölle.


20:15 Uhr, ProSieben: Big Countdown! Die 50 größten Geheimnisse der Popmusik, Show

Geheimnisvoller, emotionaler, verrückter - "Countdown!" zeigt die die rätselhaftesten Geschichten, erfolgreichsten Hits und unvergesslichsten Künstler aus der Welt des Pop. Hat Whitney Houston ihren größten Hit "I Will Always Love You" wirklich selbst geschrieben? Ließ Beyoncé ihr Kind heimlich von einer Leihmutter austragen, damit sie sich nicht die Figur ruiniert? Und welche pikante Botschaft steckt wirklich hinter dem Song "Whistle" von Flo Rida?


20:15 Uhr, Das Erste: Der Athen-Krimi: Trojanische Pferde, Krimi

Gerade an seinem neuen Dienstort bei der Athener Mordkommission eingetroffen, ruft Hauptkommissar Max Richter (Francis Fulton-Smith) auch schon die Pflicht: Eine junge Musikerin wurde in ihrer Wohnung erschossen aufgefunden. Zusammen mit seinem griechischen Kollegen Petros Makropoulos (Waldemar Kobus) beginnt er sofort die Ermittlungen. Die beiden begegnen sich zunächst sehr skeptisch, können aber gemeinsam einen Tatverdächtigen ausmachen. Doch je mehr Informationen sie ans Tageslicht befördern, desto undurchsichtiger wird der Fall und sie finden sich schon bald inmitten eines länderübergreifenden Korruptionsfalles wieder.


20:15 Uhr, kabel eins: Unbeugsam - Defiance, Kriegsdrama

1941: Die Deutschen beginnen im Ostteil Polens mit der systematischen Verfolgung jüdischer Einwohner. Die Bielski-Brüder Tuvia (Daniel Craig) und Zus (Liev Schreiber) entgehen durch die Flucht in die Wälder knapp der ethnischen Säuberung ihres Dorfes, der der Großteil ihrer Verwandten zum Opfer fällt. Bald schließt sich Zus den Partisanen an und Tuvia errichtet eine Zuflucht für verfolgte Juden, die verzweifelt Hilfe suchen - es kommt zum Bruch zwischen den Brüdern.


22:10 Uhr, VOX: Blade, Actionhorror

Nacht für Nacht tobt in Los Angeles ein Krieg, in dessen Mittelpunkt ein unerschrockener Kämpfer steht: Blade (Wesley Snipes). In der Nacht seiner Geburt wurde seine Mutter von Vampiren umgebracht. Blade ist halb Mensch, halb Vampir. Er kämpft mit der Stärke beider Welten und hat keine ihrer Schwächen. Und nun zieht er in eine blutige Schlacht, um seine Mutter zu rächen. Blades größter Feind im Kampf gegen die nächtlichen Killer ist Deacon Frost (Stephen Dorff), ein junger Vampir, der nur von seinem unstillbaren Macht- und Bluthunger getrieben wird. Sein Ziel: die totale Vernichtung der Menschheit.



spot on news

— ANZEIGE —