TV-Tipps am Donnerstag

TV-Tipps am Donnerstag
"Die nackte Wahrheit": Bei einer Meinungsverschiedenheit über Beziehungsfragen schließen Abby (Katherine Heigl) und Mike (Gerard Butler) eine Wette ab. © 2009 Columbia Pictures Industries, Inc. and Beverly Blvd LLC. All Rights Reserved.

20:15 Uhr, ProSieben: Die nackte Wahrheit, Komödie

- Anzeige -

Die nackte Wahrheit, Lava, ...

Die junge TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigl) hat in "Die nackte Wahrheit" einfach kein Glück mit den Männern. Trotzdem glaubt sie weiter an die große Liebe. Als Abby auf ihren neuen Kollegen, den Obermacho Mike (Gerard Butler) Chadway trifft, prallen Welten aufeinander: Der chauvinistische Moderator ist überzeugt davon, dass Männer nur das "Eine" wollen und versorgt frustrierte Single-Frauen mit knallharten Flirt-Tipps. Während das Publikum von seiner Live-Show begeistert ist, kommen seine Ansichten bei Abby weniger gut an. Doch als sie das erste Date mit ihrem neuen Traummann Colin (Eric Winter) vermasselt, braucht sie dringend Flirt-Hilfe - von Mike.


20.15 Uhr, kabel eins: Im Auftrag des Teufels, Thriller

Kevin Lomax (Keanu Reeves) ist ein junger Staranwalt in Florida. Sein guter Ruf eilt ihm sogar bis nach New York voraus, wo John Milton (Al Pacino) eine riesige Kanzlei mit weltweiter Klientel betreibt. Milton lockt Lomax und seine Frau Mary Ann (Charlize Theron) mit einem äußerst lukrativen Angebot nach New York - verlangt dafür aber Einsatz bis zu den Grenzen der menschlichen Belastbarkeit. Mary Ann fühlt sich immer einsamer, und auch Kevin beschleicht zunehmend ein schlechtes Gefühl. Auf wen hat er sich da eingelassen?


20:15 Uhr, Arte: Lava, Thrillerserie

Auf der isländischen Halbinsel Snaefellsjökull wird der leblose Körper des Bankiers Sveinsson gefunden. Helgi Runarsson (Björn Hlynur Haraldsson) aus Reykjavik ermittelt zusammen mit der unerfahrenen Polizistin Greta (Heiða Rún Sigurðardóttir). Für Greta ist klar, es war Selbstmord. Mehrere Ungereimtheiten weisen aber auf vorsätzliche Tötung hin. Währenddessen sorgt das Verschwinden eines Vaters und seiner sechsjährigen Tochter bei einer Exkursion ins Lavafeld für Schlagzeilen. Unter Einheimischen gilt die alte Gewissheit, dass nach Einbruch der Nacht noch nie jemand wieder aus dem Lavafeld zurückgekehrt ist.


20:15 Uhr, Vox: Stirb langsam - Jetzt erst recht, Actionthriller

Der New Yorker Cop John McClane (Bruce Willis) ist am Ende: Seine Frau hat ihn verlassen. Er sucht Trost im Alkohol und wird vom Dienst suspendiert. Doch eines Tages holt ihn die Vergangenheit ein: Ein mysteriöser High-Tech-Terrorist namens Simon bedroht Manhattan mit einer Serie von Bombenanschlägen. Wie sich später herausstellt, ist Simon (Jeremy Irons) der Bruder des Superverbrechers Hans Gruber, den John McClane vor einigen Jahren in Los Angeles zur Strecke brachte. Simon fordert von der Polizei, dass John McClane und niemand anderes sich nach Harlem begibt, ansonsten werde es weitere Tote geben.


22:10 Uhr, ProSieben: Final Destination 3, Horrorthriller

Die Schülerin Wendy Christensen (Mary Elizabeth Winstead) hat böse Vorahnungen, die Fahrt in einer Achterbahn könne tödlich enden. Deshalb überredet sie ihre Freunde in der Schlange, vom Einsteigen in den Wagen abzusehen. Tatsächlich stellt sich der vorhergesehene Unfall ein, bei dem alle Fahrgäste in den Tod gerissen werden. In der Folgezeit kommen die Freunde, die auf Wendys Warnungen gehört haben, ums Leben - einer nach dem anderen, denn der Tod hat scheinbar noch offene Rechnungen.



spot on news

— ANZEIGE —