Trotz Skandals: Weihnachtsgrüße von Urdangarin

Der Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, Inaki Urdangarin, erscheint trotz seiner Probleme mit der Justiz auf den Weihnachtskarten des Königshauses. Der frühere Handball-Star ist auf einer der Karten zusammen mit seiner Frau, der Königstochter Cristina, und den vier Kindern des Paares abgebildet.

- Anzeige -

Der 43-Jährige steht unter dem Ver-dacht, als Präsident einer gemein-nützigen Stiftung Steuergelder unterschlagen zu haben. Aufgrund der Ermittlungen hatte der Juan Carlos entschieden, dass Urdangarin bis auf weiteres keine offiziellen Termine für das Königshaus mehr wahrnehmen wird.

— ANZEIGE —