Trost nach 'Bachelor'-Aus: Das läuft zwischen Kandidatin Saskia und Nico Schwanz

Nico Schwanz und 'Bachelor'-Saskia
'Bachelor'-Kandidatin Saskia und Nico Schwanz kennen sich schon länger. © RTL Interactive

'Bachelor'-Saskia: "Klar, es hat mal geknistert!"

Mit der großen Liebe im TV hat es für ‚Bachelor‘-Kandidatin Saskia leider nicht geklappt. Nach der vierten Sendung gab es von Junggeselle Leonard keine Rose mehr für die 23-Jährige. Doch die schöne Bayerin ist kein Kind von Traurigkeit! Zahlreiche Medien vermelden jetzt, dass die Blondine bereits ein Anderer über das ‚Bachelor‘-Aus hinwegtrösten soll: Ex-Dschungel-Camper Nico Schwanz. Die beiden sollen bereits zusammen auf Familienfeiern gesichtet worden sein und auch auf seiner Facebook-Seite findet Nico nur Komplimente für Saskia. Kein Wunder also, dass die Gerüchteküche heftig am brodeln ist!

- Anzeige -

Im Interview mit ‚RTL‘ räumt Saskia selbst jetzt mit den Liebes-Gerüchten auf – zumindest vorerst: „Wir sind beste Freunde. Klar, es hat mal geknistert, er ist ja auch ein hübscher Mann! Aber uns ist die Freundschaft wichtiger." Das klingt zwar nicht nach großer Liebe aber auch nicht so, als wäre das letzte Wort hier schon gesprochen. Und noch mehr: Auf die Frage, ob sich aus dieser Freundschaft noch mehr entwickeln kann, sagt Saskia nur: „Ja, warum nicht! Ausschließen kann ich es nicht. Wenn sich da Gefühle entwickeln sollten, dann ist es so und dann ist es mir auch egal, was die Leute über mich denken!" Wir dürfen also gespannt sein!

'Bachelor'-Saskia: "Es hat mal geknistert"
'Bachelor'-Saskia: "Es hat mal geknistert" Nach 'Bachelor'-Aus: Neuer Flirt mit Nico Schwanz? 00:02:26
00:00 | 00:02:26
— ANZEIGE —