"Trooping the Colour": Großes Finale mit klein George!

"Trooping the Colour": Großes Finale mit klein George!
Zu Ehren der Queen versammeln sich die britischen Royals auf dem Balkon des Buckingham Palastes: © imago/i Images

Im vergangenen Jahr war er noch zu jung, doch am heutigen Samstag feierte der kleine Prinz Premiere: Auf dem Balkon des Buckingham Palastes erlebte der bald Zweijährige im Arm seines Vaters Prinz William (32) zum ersten Mal das Finale der "Trooping the Colour"-Parade - und staunte zur großen Freude der royalen Fans nicht schlecht.

- Anzeige -

Alle feiern die Queen

In passendem Himmelblau gekleidet stach er sogar seine Mum Herzogin Kate (33) aus, die bei der Parade ihren ersten öffentlichen Auftritt nach der Geburt von Baby Charlotte Anfang Mai hatte. Doch weder sie noch Georges Ur-Großmutter, der das ganze Spektakel ja eigentlich galt, nahmen es dem kleinen Kerl übel. Wie auch, bei diesem niedlichen Anblick.


Mit der farbenfrohen Parade wurde der 89. Geburtstag von Queen Elizabeth II. gefeiert, die eigentlich schon im April ihren Ehrentag hatte. Alljährlich wird das offizielle Fest aber am zweiten Samstag im Juni nachgeholt, da um diesen Termin herum in London meist besseres Wetter ist.



spot on news

— ANZEIGE —