Tritt Lady Gaga auf?

Tritt Lady Gaga auf?
Lady Gaga © Cover Media

Lady Gaga (30) will angeblich beim Glastonbury Festival auf der Bühne stehen.

- Anzeige -

Glastonbury Festival

Im englischen Somerset findet an diesem Wochenende mal wieder das größte Festival des Landes statt, schon am Donnerstag [23. Juni] wurde dort angeblich die US-Sängerin ('Poker Face') gesichtet. Ein Auftritt ist offiziell allerdings nicht angekündigt, weshalb nur zwei Optionen bleiben: Entweder Gaga ist nur als Besucherin vor Ort oder sie plant eine große Überraschung. Die Zeitung 'The Sun' hat recherchiert und herausgefunden, dass Gaga ein DJ-Set mit ihrem guten Freund Mark Ronson (40, 'Uptown Funk') zum Besten geben wird. "Sie hat Mark schon vor langer Zeit gesagt, dass sie wieder nach Glastonbury kommen wollte", berichtete ein Insider. "Mark spielt offiziell am frühen Sonntagmorgen, aber sie versuchen, es früher zu machen, da sie am Sonntag den Dalai Lama in den Staaten treffen soll."

Tatsächlich wird Gaga am Sonntag [26. Juni] der U.S. Conference of Mayors beiwohnen, zu der sich jedes Jahr Bürgermeister zahlreicher amerikanischer Großstädte zusammenfinden, um gemeinsam neue Lösungen für Politik und Wirtschaft zu finden. Diesmal sind sowohl Gaga als auch das tibetische Religionsoberhaupt dabei, um die Anwesenden bei der Führung ihrer Wahlbezirke zu Anteilnahme und Rechtschaffenheit aufzufordern. Während des Events werden sie gemeinsam auf der Bühne an einer Panel-Diskussion teilnehmen, die von der Journalistin Ann Curry moderiert wird.

Lady Gaga ist unterdessen nicht der einzige Überraschungsgast, über den bei Glastonbury gemunkelt wird. Rihanna (28, 'Kiss It Better') wird zum Auftritt von Coldplay ('Princess of China') erwartet.

Cover Media

— ANZEIGE —