Hollywood Blog by Jessica Mazur

Trendsetter: Gisele Bündchen geht Hollywood auf die Nüsse

Gisele Bündchen
Gisele Bündchen setzt auch nach dem Laufsteg-Abschied neue Trends

von Jessica Mazur

Wir haben zwar erst Mitte April, aber das Rennen um das heißeste Sommer-Accessoire ist bereits gelaufen. Gisele Bündchen sei Dank. Die lief am Dienstag nämlich nicht nur ihre allerletzte Runway-Show, sie postete zuvor auch ein Foto aus dem Backstage Bereich. Das Pic mit der Bildunterschrift „Almost Ready“ zeigt Gisele mit Bademantel in der Maske, in der Hand... eine frisch aufgeschlagene KOKOSNUSS. Und Hollywood fährt voll drauf ab.

- Anzeige -

Nun ist Kokosnusswasser als Getränk hier in der City ja schon länger total angesagt. Madonna, Sienna Miller, Anne Hathaway, Kristen Stewart... es gibt kaum einen A-Lister, der in den letzten Monaten nicht mit Kokosnusswasser im Tetra Pak fotografiert wurde. Auch die Billboards auf dem Sunset Boulevard sind fest in der Hand der Palmenfrucht. An einer Ecke macht Jessica Alba Werbung für Kokosnusswasser von Zico, Rihanna wirbt für Vita Coco, und Alessandra Ambrosio hält ihr schönes Gesicht für die Erwachsenen-Variante VoCo hin (Kokosnusswasser plus Wodka). Und es ist auch nicht das erste Mal, dass Gisele Bündchen sich mit frischer Kokosnuss in der Hand fotografieren ließ. Doch der Abschied des Supermodels vom Laufsteg sorgte natürlich auch hier drüben für viel Presse. Und die Tatsache, dass Gisele sich mit Kokosnusswasser auf ihren letzten Walk vorbereitete, sorgte dafür, dass sich das Foto im Nu im Netz verbreitete. Und was Gisele vormacht, machen die Hollywood Hipster nach. So gibt es inzwischen jede Menge Fotos junger Models, die sich aktuell mit frisch aufgeschlagenen Kokosnüssen in Coachella fotografieren ließen, wie z.B. Enikö Mihalik, Daria Strokous oder Constance Jablonski. Naja, vielleicht klappt´s ja mit dem Nachmachen und eine von ihnen nimmt tatsächlich eines Tages auf dem Supermodel-Thron von Bündchen Platz.

Doch auch für Nicht-Models eignet sich das IT-Accessoires des Sommers auf jeden Fall zum Nachahmen. Schließlich ist frisches Kokosnusswasser nicht nur lecker, es steckt auch voller Elektrolyte, Magnesium und Kalium, und es verleiht dem Körper angeblich neue Energie. Fashionblogs wie Style.com nennen das angesagte Getränk ja nicht umsonst „Nature´s Gatorate“. Und irgendwie ist es ja auch nett anzuschauen, wenn man samstags beim Shoppen statt mit Wasserflasche mit frischer Kokosnuss durch die City schlendert. So´n bisschen Südseefeeling kann doch nie schaden!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Jessica Mazur
Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur