Travis Fimmel: Ein Australier begeistert Hollywood

Schauspieler Travis Fimmel
Schauspieler und Modell Travis Fimmel © picture alliance / Birdie Thomps, Birdie Thompson

Er brach sein Studium ab um als Model durchzustarten

Travis Fimmel wurde am 15. Juli 1979 in der Nähe von Echuca auf dem australischen Kontinent geboren. Er wuchs ganz bodenständig als Sohn des Farmers Chris und der Krankenschwester Jennie auf. Fimmel ist der jüngste von insgesamt vier Brüdern. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend damit in die Schule zu gehen und seinem Vater auf der Farm zu helfen. Bereits im Alter von 17 Jahren verließ er sein Elternhaus und ging nach Melbourne, um dort an der ‚RMIT University‘ Projektmanagement zu studieren. Nachdem Travis Fimmel im Jahr 1998 im Fitnessstudio von der Agentur ‚Chadwick Model Management‘ entdeckt wurde, gab er sein Studium auf.

- Anzeige -

Aufgrund seiner inneren Neugier wurde er bald schon zum Globetrotter und arbeitete als Barkeeper sowie Fremdenführer in London. Hier lernte der Australier seinen späteren Manager David Seltzer kennen. Dieser erkannte sofort das Besondere in ihm und forderte ihn auf, nach Amerika zu gehen, um dort Schauspielunterricht zu nehmen. Im Jahr 2001 tat Travis Fimmel dies auch: Er zog nach Los Angeles und lernte den Beruf bei Ivana Chubbuck. Diese unterrichtete namhafte Stars wie Jake Gyllenhaal, Brad Pitt, Eva Mendes, Charlize Theron und Halle Berry. Parallel dazu kam er ins Portfolio einer amerikanischen Agentur für Fotomodelle.

— ANZEIGE —