Trauer in der 'Lindenstraße': Schauspieler Salvatore Caci (40) ist gestorben

Salvatore Caci wurde nur 40 Jahre alt.
Salvatore Caci wurde nur 40 Jahre alt. © Facebook, Salvatore Caci

Er starb nach kurzer, schwerer Krankheit

Was für eine traurige Nachricht! Der 'Lindenstraßen‘-Schauspieler Salvatore Caci ist im Alter von nur 40 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit plötzlich und unerwartet gestorben. Den Zuschauern war er neben der Vorabendserie unter anderem auch aus 'SOKO Köln‘ oder 'Die Anrheiner‘ bekannt.

Schwester postet Familienfoto

Kollegen und Regisseure zeigen sich geschockt vom Tod des Schauspielers. "Ich bin traurig", sagt Regisseur Holger Borggrefe gegenüber dem Express. "Er hat es immer geschafft, seine Wärme, die er privat ausstrahlte, in seine Rollen zu übertragen. Das hat ihn erfolgreich gemacht."

Er unterstützte andere Schauspieler

Caci hatte sich auch hinter der Kamera einen Namen gemacht. In Köln gründete er eine Agentur, die Schauspielern mit ausländischen Wurzeln den Sprung vor der Kamera ermöglichte. Vielen seiner Kollegen half er somit auf dem Weg ins deutsche Fernsehen.

Salvatore Caci wuchs als Sohn sizilianischer Einwanderer mit fünf Geschwistern in Köln auf. Seine Schwester Nunzia Alvarez postet im Gedenken an ihren verstorbenen Bruder bei Facebook ein Foto mit allen Geschwistern und bekommt von vielen Fans Beileidsbekundungen. Caci wurde bereits am Montag in Köln beigesetzt.