'Transformers: The Last Knight': So stilvoll sagt Mark Wahlberg Adieu

Mark Wahlberg: Zum Abschied noch mal blau
Mark Wahlberg © Cover Media, CoverMedia

Letzter Auftritt

Mark Wahlberg (46) entschied sich für einen klassischen Abgang.

Shia LaBeouf sagte nach drei Filmen Adieu, sein Nachfolger zieht nun nach zwei Teilen den Hut: 'Transformers: The Last Knight' wird Mark Wahlbergs letzter Kampf mit den Maschinenwesen. Zur Premiere in London zeigte sich der Star am 18. Juni nun aber noch mal von seiner besten Seite.

Für seinen Gang über den roten Teppich entschied sich das einstige Model für einen maßgeschneiderten, dunkelblauen Anzug mit schwarzen Schuhen. Ganz lässig verzichtete Mark dabei auf eine Krawatte und trug sein Hemd lieber etwas leicht geöffnet.

Sein Co-Star Josh Duhamel (44) tat es ihm fast gleich: Er hatte sich ebenfalls für einen blauen Suit entschieden. Allerdings kombinierte er dazu ganz edel eine rote Krawatte.

Dank Newcomerin Laura Haddock (31) hatten aber auch die Herren an dem Abend etwas zu schauen: Die Ehefrau von Sam Claflin (30, 'Die Tribute von Panem') beeindruckte in einer zartrosa Ballrobe mit tiefem Ausschnitt, die ein wenig an Gwyneth Paltrows legendäres Ralph-Lauren-Kleid erinnerte, das sie 1999 zu den Oscars trug. "Mein heutiges Outfit ... leicht und bequem", betitelte die Schönheit ihren Look via Instagram und ergänzte, dass Aimee Croysdill für ihr Outfit und Sami Knight für ihre Haare verantwortlich waren.

Neben ihr verzückte Isabela Moner die Gäste: Sie schritt in einem atemberaubenden Dress aus dem Hause Yanina Fashion über den roten Teppich.

Cover Media

— ANZEIGE —