Toter Mann in Demi Moores Pool gefunden

Toter Mann in Demi Moores Pool gefunden
Schock für Demi Moore: Ein Mann ertrank in ihrem Pool © Jordan Strauss/Invision/AP

Ein 21-jähriger Mann wurde am Samstag tot im Swimmingpool von Demi Moore (52, "Die Akte Jane") aufgefunden. Das berichtet die "Los Angeles Times", die sich auf Polizeiangaben beruft. Den Behörden zufolge ist der junge Mann im dem Pool des Hauses in Beverly Hills ertrunken. Er konnte angeblich nicht schwimmen. Moore war zum Zeitpunkt seines Todes nicht zuhause, wie ein Polizist der Zeitung sagte.

- Anzeige -

Erstes Statement des Stars

In einem ersten Statement zeigte sich die US-Schauspielerin bestürzt über den Vorfall. "Ich stehe unter Schock. Ich war außer Landes, um mich mit meinen Töchtern zu einer Geburtstagsfeier zu treffen, als ich die schreckliche Nachricht bekam", wird sie im US-Magazin "Us Weekly" zitiert. "Der Verlust eines Kindes ist eine unvorstellbare Tragödie, und meine Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des jungen Mannes." Sie bitte darum, die Privatsphäre aller Beteiligten zu achten.

Dem Magazin zufolge befindet sich Moores Tochter Rumer Willis (26) derzeit in New York, während sich Tallulah (21) und Scout Willis (23) in Frankreich aufhalten.

spot on news

— ANZEIGE —